Qualitätsmanagement der Hochschule Mittweida

Ziel des Qualitätsmanagementsystems der Hochschule ist die Unterstützung der Fakultäten bei der Umsetzung ihrer qualitätssichernden Arbeit im Bereich Studium und Lehre. Zu den wesentlichen Arbeitsschwerpunkten zählen: 

  • Leitung, Koordination und Weiterentwicklung des hochschulzentralen Qualitätsmanagement und des Qualitätsmanagement Studium und Lehre
  • Ausgestaltung und Vorbereitung Systemakkreditierung
  • Prozessmanagement im Bereich Studium und Lehre
  • Akademisches Berichtswesen
  • Evaluation von Studium und Lehre
  • Koordination und Entwicklung hochschulinterner QM-Gremien, Arbeitsgruppen und Veranstaltungen
  • Interne und externe Kommunikation Qualitätsmanagement
  • Koordination und Weiterentwicklung Zentrales InformationsPortal