News & Meldungen

Lernen, wie Computer lernen

Lernen, wie Computer lernen

Sommerschule für 35 chinesische Studentinnen und Studenten an der Hochschule Mittweida. Vorbereitung auf das Studium in Deutschland. mehr lesen

Kalenderblatt: Als Mittweida erstmals Hochschulstadt wurde

1969 erfährt die akademische Bildung in Mittweida eine Aufwertung. Erstmals wird sie den Universitäten gleichgestellt – bald auch beim Promotionsrecht mehr lesen

Praxisprojekt: Studentische Ideen für moderne Gebäude

Mittweidaer Immobilien- und Facilities-Management-Studentinnen und -Studenten entwickeln Immobilien-Konzepte für Siemens. mehr lesen

Wie „Sturm über Chemnitz“ entstand

17 Studenten, ein brisantes Thema, hunderte Quellen, Monate intensiver Arbeit. Das Ergebnis: eine minutiöse Aufarbeitung der Proteste in Chemnitz. mehr lesen

„Allerweltskind“ und Förderin der Hochschule Mittweida Erna Grunert de Jácome ist tot.

Die Tochter des Mittweidaer Absolventen und Erfinders der „Gru-Gru-Textilmaschinen“, Kurt Grunert, starb im Alter von 105 Jahren in Florida. mehr lesen

Prominente Neuprofessoren an der Fakultät Medien

Kai Gniffke und Marc Baron von Osthoff sind neue Honorarprofessoren an der Hochschule Mittweida mehr lesen

weitere Meldungen

Veranstaltungen

  • 24. Sep

    Infotage für Erstsemester

    Hochschule Mittweida | 09648 Mittweida

    <b>Am 24., 25.&nbsp;und 26. September laden wir alle Studienanfänger des Wintersemesters 2019/20&nbsp;zu unseren Ersti-Tagen ein.</b> Eine Woche vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn haben Sie als Erstsemester die Gelegenheit, den Campus der Hochschule in aller Ruhe zu erkunden. Verschiedene Bereiche stellen sich vor und zeigen Ihnen beispielsweise, wie Sie Literatur in unserer Bibliothek ausleihen und für welche Sportangebote Sie sich einschreiben können. Individuelle Informationen zu den organisatorischen Abläufen im Studium erhalten Sie von Ihrer Fakultät. Bei Führungen bekommen Sie eine erste Orientierung auf dem Campus und lernen die Hochschulstadt Mittweida kennen. Auch die Fachschaften stellen sich vor und sorgen dafür, dass sie neben den ganzen Informationen auch einen Einblick ins Studentenleben erhalten. Eine gute Gelegenheit um mit den zukünftigen Kommilitonen ins Gespräch zu kommen und erste Freundschaften zu knüpfen – getreu dem Motto &quot;Mittweida ist, was du draus machst!&quot; <h4> Wer?</h4> <b>Erstsemester</b><br /> <h4>Was?</h4> <b>Information zum Studienstart und Kennenlernen der Kommilitonen</b> Weitere Informationen finden Sie hier: <br />https://www.hs-mittweida.de/erstsemester

    mehr lesen

  • 28. Sep

    KinderUni: „Wie werden unsere Häuser warm?“

    Hochschule Mittweida | Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120 | Technikumplatz 17a | 09648 Mittweida

    Die Hochschule Mittweida lädt Sie und Ihre Kinder ganz herzlich zu den Vorlesungen der KinderUni ein.&nbsp; Ihre Kinder wollten schon immer einmal wissen, was sich hinter den Türen einer Hochschule verbirgt? Was Professoren eigentlich machen? Hier erklären Professoren und Dozenten spannende Themen aus der Wissenschaft und beantworten Fragen. An der KinderUni kann teilnehmen, wer zwischen 8 und 12 Jahren alt und sehr wissbegierig ist. Diesmal geht es um folgendes Thema: <b>„Wie werden unsere Häuser warm?“</b> Um Häuser im Winter nutzen zu können, müssen wir unsere Heizung anschalten. Aber wie funktioniert das? Brauchen wir dazu ein Feuer? Und wenn ja, ist das nicht gefährlich? Wie wird die Wärme in den einzelnen Räumen verteilt und wie kommt sie in unsere Heizkörper? Die Räume dürfen aber auch nicht zu warm oder zu kalt sein, damit wir uns wohlfühlen. Wer regelt dies oder können wir es selbst einstellen? All diese spannenden Fragen müssen für jedes Gebäude geklärt sein und wir Gebäudenutzer können auch dazu beitragen, dass wir nicht zu viel Energie verbrauchen. Oder ist das egal? Referent: Prof. Dr. Jörg Mehlis<br /><br />Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.hs-mittweida.de/webs/kinderuni.html

    mehr lesen

  • 02. Okt

    Immatrikulationsfeier

    Stadtkirche „Unser lieben Frauen“ Mittweida | Kirchplatz 3 | 09648 Mittweida

    <b>Zur feierlichen Immatrikulation am 2. Oktober lädt die Hochschule Mittweida die neuen Studierenden und ihre Angehörigen ein. </b> Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Der Einlass ist ab 13 Uhr möglich.<br /> <h4>Wer?</h4> <b>Erstsemester und deren Familien, Freunde und Angehörige</b> <h4>Was?</h4> <b> Feierliche Aufnahme in die Hochschulfamilie</b> Weitere Informationen finden Sie hier: <br />https://www.hs-mittweida.de/immatrikulationsfeier

    mehr lesen

  • 07. Okt

    MIKOMI-Seminar: Situative Mitarbeiterführung unter Nutzung psychologischer Aspekte

    MIKOMI | Hochschule Mittweida | Haus 43 | Melanchthonstraße 2 | 09648 Mittweida

    Die traditionelle Unternehmenswelt, welche aus klaren Strukturen, Zuständigkeiten und hoher Planbarkeit besteht, sieht sich heute mit einer enorm flexiblen, innovativen und unsicheren Umwelt konfrontiert. Führungskräfte und ihre Teams müssen immer komplexer werdende Aufgaben in kürzester Zeit erledigen und dabei ihre Ressourcen voll ausschöpfen, um mit dem Innovationstempo Schritt halten zu können. Mitarbeiterführung muss deswegen genauso situativ gedacht und umgesetzt werden, damit kein Potenzial verschwendet wird. <br /><br />Inhalte: <ul><li>Den Wandel in der Arbeitswelt und dessen Konsequenzen für das Handeln von Führungskräften erkennen </li><li>Die sich wandelnden Gruppendynamiken und Rollen zwischen Führungskräften und Mitarbeitern verstehen, Überzeugungsstrategien statt Anweisungen herausarbeiten </li><li>Im theoretischen Exkurs wird das Modell des situativen Führens nach Blanchard und Hersey erläutert und es werden verschiedene Persönlichkeitsmodelle dargestellt </li><li>Anhand von Fallanalysen werden Beispiele aus der Praxis vorgelegt und analysiert </li><li>Im praktischen Exkurs wird unter Einsatz der Videoanalyse bei den Teilnehmern die aktive Führung unter verschiedenen Bedingungen visualisiert und analysiert</li></ul> Weitere Informationen: https://mikomi.hs-mittweida.de/seminare/seminarreihen/mitarbeiterfuehrung/situative-mitarbeiterfuehrung/event/situative-mitarbeiterfuehrung-unter-nutzung-psychologischer-aspekte/

    mehr lesen

  • 07. Okt

    LiT.Workshop: "Urheberrecht für die Lehre"

    Hochschule Mittweida | Carl-Georg-Weitzel-Bau (Haus 1) | Raum: 1-025D | Technikumplatz 17 | 09648 Mittweida

    Dieses eintägige Seminar umreißt den aktuellen Stand des Urheberrechts in Deutschland mit seinen konkreten Auswirkungen für Lehre und Prüfung.&nbsp;<br /><br /><b>Dozent:</b> Prof. Dr. Ingo Stiepling <b>Teilnahmegebühr:</b> kostenfrei, gefördert durch den Qualitätspakt Lehre (BMBF) <b>Anmeldung:</b> bis zum 30.09.2019 an Susan Lippmann, E-Mail: <link lippman2@hs-mittweida.de - mail "Opens internal link in current window">lippman2@hs-mittweida.de</link> Weitere Informationen unter: <link http://https://www.hs-mittweida.de/webs/hochschuldidaktik/termine.html - external-link-new-window "Opens internal link in current window">https://www.hs-mittweida.de/webs/hochschuldidaktik/termine.html</link>

    mehr lesen

weitere Veranstaltungen

HSMW LIVE

Forschung & Wissenschaft

Veranstaltungshinweis: DFG-Infoveranstaltung am 23.10.2019 an der HTW Dresden

Veranstaltungshinweis: DFG-Infoveranstaltung am 23.10.2019 an der HTW Dresden

Referent: Volker Kreuzer mehr lesen

Fokus Forschung: 11. Mittweidaer Workshop für Computational Intelligence (MiWoCI) am Sächsischen Institut für Computational Intelligence und Machine Learning (SCIM) der HS Mittweida

Mittweida ist zum elften Mal Gastgeber für internationale Expertenrunde mehr lesen

Fokus Forschung: Mittweidaer Wissenschaftler unterwegs - Robotics-Forschung in Polen vorgestellt

Konferenz „Methods and Models in Automation and Robotics“ in Polen mit Mittweidaer Beteiligung mehr lesen

Veranstaltungshinweis: 11. Mittweidaer Lasertagung am 13./14. November 2019

Frühbucherrabatt bis zum 11.10.2019 mehr lesen

Forschungsdaten in Sachsen: Planen – Organisieren – Nachnutzen

1. sächsische FDM-Tagung mehr lesen

Veranstaltungshinweis: Tagung Digitalkonferenz an der HAW Würzburg-Schweinfurt am 3./4. März 2020

Call for Papers bis 6.10.2019 mehr lesen

weitere Meldungen