ZIM

Direktor

Dipl.-Mathematiker Andreas Sommerweiß

Aufgabenbereich

Im Zentrum für Informationsmanagement werden die Dienste für die Informationsgewinnung, Informationsaufbereitung und Informationsverbreitung bereitgestellt und weiterentwickelt. Grundlage bildet die technische Infratruktur, deren Pflege und strategische Weiterentwicklung ebenfalls zu den Aufgaben des ZIM gehört.
Die Aufgaben insgesamt umfassen:

  • Die Bereitstellung analoger und elektronischer Medien für Studium, Lehre und Forschung
  • Erwerb der für Studium, Lehre und Forschung notwendigen Medien in Zusammenarbeit mit den Lehrenden
  • Vermittlung von Informationskompetenz und Durchführung von Schulungen auf diesem Gebiet
  • Unterstützung der Publikationstätigkeit der Hochschulangehörigen
  • Organisation des Benutzerservice in der Hochschulbibliothek und im NCC
  • Betrieb der zentralen IT-Infrastruktur und der Verwaltungsanwendungen
  • Zusammenarbeit mit den Administratoren der Fakultäten zur Gewährleistung einer homogenen und effektiven IT-Versorgung der Hochschule
  • Erarbeitung von Richtlinien der IT-Versorgung
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und Durchsetzung entsprechender Maßnahmen