Wissenschaftliche Projektmanagerin

Karola Köpferl

Aufgaben:

Leitungs- und Managementaufgaben:

  • Operative Projektleitung
  • Interne und externe Kommunikation des Projektvorhabens und der erzielten Resultate
  • Inhaltliche Abstimmung und Koordination aller Projektmitglieder
  • Praxisorientierte interne Evaluation und Steuerung des Projekts
  • Koordination der externer Evaluation und Begleitforschung
  • Entwicklung eines Konzepts zur systematischen kompetenzbasierten Personalentwicklung für das Projektteam
  • Operative Umsetzung des Wissensmanagements innerhalb des Projekts
  • Wissenschaftliches Berichtswesen
  • Inhaltliche Ressourcen- und Finanzplanung 

Nach oben

Mitarbeit in Gremien/ Fachverbänden/ Arbeitskreisen:

  • sQPLnet - Netzwerk sächsischer Qualitätspakt Lehre-Projekte
  • Kommission Bildung der Hochschule Mittweida     

Nach oben

Ausgewählte Publikationen:

  • Gottal, Daniel/ Köpferl, Karola (2018): Generationenvertrag einmal umgekehrt; in: Just, T.( Hrsg.): IREBS Standpunkt Nr.69: „Ideenpreis Immobilien für eine alternde Gesellschaft“, Ausgabe 69, S. 5-9

Nach oben

Kurzvita:

  • Wissenschaftliche Projektmanagerin SEM, Hochschule Mittweida (seit 01/2019)
  • Assistenz der Geschäftsführung u.a Innere Mission München (10/2016-12/2018)
  • Wissenschaftliche Projektkraft für Betriebswirtschaft, Katholische Stiftungshochschule München (11 /2015 – 01 /2016)
  • Führungskräfteausbildung, Stiftung Bayerische EliteAkademie München mit Ausbildungsstationen in Brüssel, Hanoi, Shanghai und Peking; Abschluss 2018
  • Masterstudium des Management von Sozial-und Gesundheitsbetrieben, Katholische Stiftungsfachhochschule München (03/2015 – 09 /2016)
  • Stipendien der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung
  • Bachelorstudium der Sozialen Arbeit mit Belegfächern in der Betriebswirtschaftslehre, Hochschule Mittweida und Hogeschool Inholland Alkmaar