Optische Datenübertragung

Verantwortlich

Fachgruppe Physik und Lasertechnik

Zielgruppen

Schülerinnern und Schüler der Klassen 8-12

Gruppengröße

max. 3 Schüler

Themen

Lasertechnik, Optik

Dauer

10-20 Minuten

Ort

Schülerlabor

Bemerkung

Die Experimente der Fachgruppe Physik und
Lasertechnik sollten kombiniert gebucht werden.

Nach oben

Während über Kupferkabel die Daten mit bis zu 10 Gbit/s über eine Strecke von bis zu 0,1 km übertragen werden können, ist es mit Hilfe der optischen Datenübertragung möglich Daten über Glasfasern mit bis zu 1.400 Gbit/s über eine Strecke von bis zu 40 km zu übertragen.
In diesem Experiment kann die optische Datenübertragung selbst ausprobiert werden. Nach entsprechendem Aufbau kann Musik, die durch das eigene Smartphone bereitgestellt wird, digitalisiert per moduliertem Laserstrahl über eine beliebige Strecke bis zum Empfänger geleitet werden. Dabei müssen verschiedene logische Aufgaben zur Ablenkung des Laserstahls gelöst werden, um wirklich den Empfänger zu erreichen. Dieser wandelt das Signal dann wieder um und macht die Musik hörbar.