Informationen für Stipendienbewerber

Was brauche ich für die Antragsstellung?

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • ein Motivationsschreiben, in dem auch gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sowie besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände dargestellt sind,
  • ein tabellarischer Lebenslauf mit Foto,
  • eine Immatrikulationsbescheinigung, bei Studienanfängern der Immatrikulationsantrag,
  • Nachweise über bisherige Leistungen im Studium (entfällt bei Studienanfängern),
  • eine Erklärung darüber, ob und in welcher Höhe eine begabungs- und leistungsabhängige materielle Förderung bezogen wird bzw. eine Erklärung, ob Leistungen nach BAFöG bezogen werden (wird nicht angerechnet, ist aber für die BMBF-Statistik erforderlich)
  • die Erklärung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungs- und Auswahlverfahren,
  • bei Studienbewerbern und Bewerbern im ersten und zweiten Hochschulsemester zusätzlich das Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung, bei ausländischen Zeugnissen eine amtlich beglaubigte Übersetzung in deutscher oder englischer Sprache,
  • für Bewerber im Masterstudiengang zusätzlich Zeugnisse vorheriger Studienabschlüsse
  • ggf. einen Antrag auf Verlängerung der Regelstudienzeit

Bis wann kann ich mich bewerben?

Bewerbungen werden jederzeit entgegengenommen. Bewerbungsschluss für das Auswahlverfahren ist

  • zum Wintersemester der 31.07. des Jahres,
  • zum Sommersemester der 31.01. des Jahres.

Eingereichte Bewerbungen, die im Auswahlverfahren nicht erfolgreich waren, werden Aufrecht erhalten. Eine erneute Bewerbung ist nicht erforderlich. Evtl. Ergänzungen zur Bewerbung können jederzeit nachgereicht werden.

Wo kann ich meine Bewerbung abgeben?

Sie können Ihre Bewerbung

  • per E-Mail schicken an dstip@hs-mittweida.de
  • per Post senden an Hochschule Mittweida, Rektorat - Deutschlandstipendium, Technikumplatz 17, 09648 Mittweida
  • in den Briefkasten "Rektorat" einwerfen im Hauptgebäude, Haus 1
  • persönlich abgeben im Rektorat, Haus 18, Raum 18-001

Was geschieht nach der Bewerbung?

Eine Komission entscheidet über die Vergabe der Stipendien, bei Wunsch unter Einbeziehung der Förderer. Die Stipendiaten werden in schriftlicher Form durch die Prorektorin für Bildung und Qualitätssicherung informiert.

Nach oben

Wann tagt die Auswahlkommission das nächste Mal?

Die Auswahlkommission hat sich am 28. September 2017 getroffen und über die Vergabe der Stipendien für das Wintersemester 2017/18 entschieden.

Für das Wintersemester 2017/18 konnten 14 neue Stipendien und 9 Verlängerungen vergeben werden. 

Das nächste Treffen der Auswahlkommission findet am 15. Februar 2018 statt. Dort wird über die Vergabe der Stipendien für das Sommersemester 2018 entschieden.

Nach oben