Service für Pflegende

Studieren und Arbeiten mit zu pflegenden Angehörigen

Eine braunhaarige Frau beugt sich freundlich von hinten zu einer alten Frau im Rollstuhl.

„Pflege ist keine „Randerscheinung“, sondern Teil des Lebens – sie findet mitten in unserer Gesellschaft und im Leben einzelner Menschen statt.“ ( BMFSFJ, Pflegezeit ist Lebenszeit, 2010) 

In unserer immer älter werdenden Gesellschaft gewinnt die häusliche und familiäre Pflege von Angehörigen wieder mehr und mehr an Bedeutung und muss als ein wichtiger Beitrag für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft anerkannt werden.

Wir möchten Sie unterstützen und beraten zur Pflege, zu den gesetzlichen Grundlagen und Ansprüchen, zur Pflegefinanzierung und informieren zur häuslichen und stationären Pflege. 

 

Beratung

Pflege ist kein Tabuthema! Wir beraten zur Pflege, zu den gesetzlichen Grundlagen und Ansprüchen, zur Pflegefinanzierung und informieren zur häuslichen und stationären Pflege.

Nach oben