Service für Menschen mit Behinderung/ chronischer Erkrankung

Wir begleiten Menschen mit Behinderung und / oder chronischer Erkrankung in Studium und Beruf.

Mit gezielten Maßnahmen tragen wir zur Integration benachteiligter Menschen in der Hochschule bei. Hierzu berät unser Team Sie gern.

Im Rahmen des Nachteilsausgleiches für Studierende mit Behinderung/ chronischer Erkrankung berät und unterstützt unser Team bei der Antragstellung eines Nachteilsausgleiches und kümmert sich um die organisatorische Umsetzung.

 

 

Beratung und Unterstützung

Organisation und Finanzierung der Unterstützung in Studium und Alltag

Gewährung technischer und personeller Hilfen → Ausleihe von Unterstützungsmitteln

Hilfe beim Umgang mit Ämtern und Institutionen

Hilfe bei Bewältigung persönlicher Probleme und Krisensituationen

Unterstützung bei der Organisation von Maßnahmen im Rahmen des Nachteilsausgleiches

SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen

Nach oben