Wissensmanagement

In der zweiten Förderphase des Projekts SEM wird das Wissensmanagement eine tragende Rolle spielen. Wissen, Erfahrungen und Vorgehensweisen, insbesondere bei neuen Lehr-/Lerntypologien werden systematisch erfasst, dokumentiert und für die Gesamtheit der Lehrenden verfügbar gemacht. Davon profitiert nicht nur der Transfer erprobter Lehr-/ Lernformate innerhalb der Hochschule Mittweida, sondern auch der Wissensaustausch über die Grenzen der Hochschule hinaus.