Unicus-Preis

Ein Preis für herausragende Lehre...

Der Fachschaftsrat der Fakultät Wirtschaftswissenschaften (jetzt Wirtschaftsingenieurwesen) hat im Jahr 2015 erstmalig einen eigenen Preis für gute und herausragende Lehre ausgelobt.

Der Preis wird durch ein Votum aller Studierenden der Fakultät bestimmt. Dabei stehen alle aktiven Professoren und Dozenten der Fakultät WW (jetzt WI) zur Wahl und können über diese Abstimmung von den Studierenden für ihre Tätigkeit belohnt werden. Jeder Student hat dabei eine Stimme.

Im vergangenen Jahr war das Ergebnis sehr eindeutig, so haben sich über 80% der teilgenommenen Studierenden für die Preisträgerin entschieden. Der Preis wurde mit einem Preisgeld dotiert. Das Preisgeld und die Veranstaltung zur Preisverleihung wurden durch den WFI e.V. (Wirtschaftswissenschaftliches Forschungsinstitut Mittweida e.V.) maßgeblich unterstützt. Vielen Dank für diese Hilfe!

 

DIE PREISTRÄGERIN 2015 IST FRAU PROF. DR. KERSTIN WALTHER-REINING

 

Wir gratulieren der Preisträgerin ganz herzlich und danken Ihr für Ihre außergewöhnliche Lehre an unserer Fakultät. Frau Prof. Dr. Walther-Reining wird von einer Vielzahl der Studierenden als großartige Lehrkraft, mit gut strukturierten Vorlesungen und Seminaren, gelobt. Sie hat stets ein offenes Ohr für Fragen und Probleme und unterstützt auch diverse Projekte und Gremien an der Hochschule Mittweida.

 

Auch für das Sommersemester 2016 ist eine erneute Preisvergabe geplant. Der genaue Termin steht dabei noch nicht fest.

Auszeichnung Unicus-Preis