Bewerbung

Schritt 1: Bewerbung um eine Studienplatzzusage

Einen Platz am Studienkolleg bekommen automatisch alle Studienbewerber der Hochschule Mittweida, die vor dem Studienbeginn einen DSH-Kurs oder einen FSP-Kurs besuchen müssen. Studienbewerber reichen beim Bewerberservice der Hochschule Mittweida alle erforderlichen Dokumente zur Bewerbung um einen Studienplatz ein einschließlich das Bewerbungsformular.

Der Bewerberservice prüft die Unterlagen und informiert die Bewerber per E-Mail, ob Sie einen Studienplatz bekommen können und ob Sie einen Platz im Studienkolleg erhalten. In der E-Mail wird der Bewerber zugleich über die Kursgebühren informiert. Er muss die E-Mail beantworten und entscheiden, ob er den Kurs besuchen möchte:

  1. Besuch eines DSH-Kurses (pro Semester 1500 EUR)
  2. Besuch eines FSP-Kurses (einschließlich Deutschprüfung) (4000 EUR für zwei Semester)

Danach erhält der Bewerber einen Gebührenbescheid über 250 EUR, um sich verbindlich für den angebotenen Platz zu registrieren. Nachdem das Studienkolleg diese Zahlung erhalten hat, sendet Ihnen der Bewerberservice die Vorzulassung und die Einladung zum Studienkolleg im Original mit normaler Post and die im Bewerbungsformular angegebene Adresse. Die Gebühr wird nach der Anreise mit der Kursgebühr verrechnet. Bitte beachten: Die Gebühr wird bei Nichtanreise nicht erstattet.

Dieser Ablauf dauert in der Regel mehrere Wochen. Bewerben Sie sich rechtzeitig! Auch für die nachfolgende Visabeantragung im Heimatland müssen Sie weitere Zeit einplanen.

Schritt 2: Kontaktaufnahme zum Studienkolleg / Wohnheimantrag

Nachdem Sie vom Bewerberservice die Vorzulassung und die Einladung zum Kurs an das Studienkolleg erhalten haben, nehmen Sie bitte sofort mit dem Studienkolleg Kontakt auf.

Wir bieten Ihnen daraufhin Unterkunft und Verpflegung an, solange unsere Plätze dafür reichen. Wir informieren Sie über die Kosten dafür. Kurzfristig (erst kurz vor oder sogar erst nach der Anreise) ist es sehr schwer, eine Unterkunft zu finden! Kontaktieren Sie uns daher bitte sofort und halten Sie den Kontakt zu uns bis zu Ihrer Anreise!

Schritt 3: Aufnahmetest

Nach der Anreise müssen Sie an unserem Studienkolleg in Chemnitz auf der Altchemnitzer Str. 4 einen Aufnahmetest absolvieren.

Als Bewerber für den FSP-Kurs müssen Sie in diesem Test nachweisen, dass Sie über ausreichend Deutschkenntnisse (Level B2) sowie über das erforderliche fachliche Wissen in Mathematik verfügen, um im FSP-Kurs  erfolgreich teilnehmen zu können. Dieser Aufnahmetest kann einmal wiederholt werden. Bitte bereiten Sie sich vor der Anreise selbständig auf diesen Test vor. 

Als Bewerber für den DSH-Kurs müssen Sie ebenfalls einen Aufnahmetest bestehen. Dort stellen wir Ihr Sprachniveau fest und stufen Sie in eine Gruppe ein. Für Anfänger gibt es keinen DSH-Kurs.