Programm

Haus 6 - Studio B, Am Schwanenteich 4A, 09648 Mittweida

9:00 - 9:30 UhrAkkreditierung
9:30 - 10:00 Uhr

Begrüßung
Prof. André Schneider, Dr. Julia Köhler, Dr. Frank Schumann, Hochschule Mittweida

Grußwort Prof. Dr. Ludwig Hilmer, Rektor der Hochschule Mittweida

10:00 - 10:30 Uhr

eSports - angekommen in der Mitte der Gesellschaft?

Tobias Benz, con.eSports Ludwigsburg

10.30 - 11.00 Uhr

Sport oder kein Sport? Eine Betrachtung des eSports aus sportwissenschaftlicher Perspektive

Jun.-Prof. Dr. Thomas Borchert, Universität Leipzig und Prof. André Schneider, Hochschule Mittweida

11:00 - 11:30 UhrKaffeepause
11.30 - 12.00 Uhr

Der Einsatz von kognitiven Computersystemen im Sport

Dr. Sören Bär, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Berlin und Yannick Wagner, Ratbacher GmbH Stuttgart

12:00 - 12:30 Uhr

Phänomen eSport - Einflussfaktoren, erfolgskritische Variablen und Trainingsmöglichkeiten aus psychologischer Perspektive

Dr. André Körner, Dr. Andreas David, Stefan Uhlig, Jasper Marahrens, Prof. Dr. Udo Rudolph, Technische Universität Chemnitz

12:30 - 13:30 UhrMittagspause
13:30 - 14:00 Uhr

Samstags Borussia Dortmund - sonntags Paris Saint-Germain. eSports: Der eSport Zuschauer als Fußballfan?

Prof. Dr. Peter Ehnold, IST Hochschule Düsseldorf

14.00 - 14.30 Uhr

eSport Events - Aktueller Rechtsrahmen für öffentliche Wettkampfformate mit dem Einsatz von Online-Games

Dr. Mandy Risch-Kerst und Stephanie Geithe, EVENT-Lawyers Berlin

14:30 - 15.00 UhrKaffeepause
15:00 - 15:30 Uhr

Motiviert Lernen durch GameDesign

Dr. Helge Fischer, Technische Universität Dresden

15.30 - 16.00 Uhr

Geschlechterspezifisches Online-Gaming. Differenziertes Spiel- und Nutzungsverhalten von Frauen und Männern in Online-Games

Dr. Sören Bär, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Berlin

16.00 - 16.30 Uhr

Eine Aufholjagd - Der eSport auf dem Weg zum etablierten Profi-Sport

Jan-Hendrik Heuschkel, Freaks 4U Gaming GmbH Berlin

16:30 - 17:00 UhrKaffeepause

17:00 - 18:30 Uhr

Podiumsdiskussion

Hype oder Trend - Wieviel Zukunftspotential steckt im eSport?

Podiumsgäste:

Tobias Benz, con.eSports Ludwigsburg; Niklas "aTTaX Johnson" Krellenberg, Profispieler; Timo "Horstor" Prestin, ehemaliger Profispieler und eSports-Kommentator; Jun.-Prof. Dr. Thomas Borchert, Universität Leipzig

Moderation:

Niklas "NiksDaBoy" Kolorz, Freaks 4U Gaming