Akademischer Assistent "Neue Lehr- und Lernformen"

Dr. phil. Jens Schulz

Institut für Wissenstransfer und Digitale Transformation (IWD)

Aufgaben:

  • Konzeptionelle Entwicklung, weiterer Ausbau und pilothafte Erprobung von Blended-Learning-Formaten
  • Entwicklung, Beratung und Begleitung von Angeboten der digitalen Hochschullehre im Rahmen des e-Campus
  • Betreuung studentischer Projekte im Bereich der digitalen Bildungstechnologien
  • Forschungsarbeiten im Kontext digitaler Bildungstechnologien (digitaler Transfer)

Nach oben

Mitarbeit in Gremien/ Fachverbänden/ Arbeitskreisen:

  • Mitglied der hochschulinternen Projektgruppe „Digitale Lehre“
  • Mitglied des Institutsrates des Institutes für Wissenstransfer und Digitale Transformation
  • Mitglied der Berufungskommission „Global Communication in Business and Culture”
  • Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)
  • Mitgliedschaft im Verband für Geographie an deutschsprachigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen (VGDH)

Nach oben

Forschungsschwerpunkte:

  • Megatrends, Disruption und Future Skills
  • Bildungstechnologien und -organisation für eine nachhaltige Entwicklung in ländlichen Räumen

Nach oben

Lehrerfahrung:

  • Vorlesung "Ländliche Räume - Interdisziplinäre Denk- und Lösungsansätze"
  • Seminar "Grundlagen des Projektmanagements"
  • Weiterbildung "Future Skills"

Nach oben

Ausgewählte Publikationen:

  • Schulz, J.; Köhler, T.; Weith, T.: Knowledge Management for Sustainability: The Spatial Dimension of Higher Education as an Opportunity for Land Management. in: Weith, T.; Barkmann, T.;  Gaasch, N.; Zscheischler, J.; Rogga, S.; Strauß, C. (Hrsg.): Sustainable Land Management in a European Context. A Co-Design Approach. Springer International Publishing 2021, S. 227-248.
  • Hesse, C.; Hösel, C.; Schulz, J.; Schusser, B. (2019): Lernbedarf vs. Lernbedürfnis: eine kritische Bestandsaufnahme zur Wirksamkeit von diagnostischen Online-Selbsttests. in: Köhler, T.; Schoop, E.; Kahnwald, N. (Hrsg.): Gemeinschaften in neuen Medien. Erforschung der digitalen Transformation in Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und öffentlicher Verwaltung, TUDpress, Dresden, S. 112-120.
  • Bergert, A.; Lehmann, A.; Liebscher, M.; Schulz, J. (Hrsg.) (2018): Videocampus Sachsen - Machbarkeitsuntersuchung. Erschienen als Sonderband der Freiberger Forschungshefte. Technische Universität Freiberg.
  • Schulz, J. (2017): Hochschulentwicklung und E-Learning. Digitalisierung als organisationale Herausforderung. [Zugl. Diss., TU Dresden 2017]. Verlag Werner Hülsbusch, Glückstadt.

Nach oben

Kurzvita:

  • Akademischer Assistent (AkA), Institut für Wissenstransfer und digitale Transformation, Hochschule Mittweida (seit 11/2018) 
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der Geschäftsstelle des Arbeitskreises E-Learning der LRK Sachsen, TU Dresden und Hochschule Mittweida (01/2009-10/2018)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft, Medienzentrum TU Dresden (2008)
  • Promotion an der Professur für Bildungstechnologie, TU Dresden (06/2017)
  • Diplomstudium Geografie im Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialgeografie, TU Dresden (2000-2007)

Nach oben