Lehrpraxis im Transfer plus

Die zweite Förderphase im Bund-Länder-Programm zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität in der Lehre, dem Qualitätspakt Lehre, hat im Januar 2017 begonnen. Mit Lehrpraxis im Transfer plus werden die sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in das Vorgängerprojekt integriert. Die Hochschule Mittweida ist erstmals in diesem Verbundprojekt vertreten.

In der folgenden Karte sehen Sie die Zuordnung der einzelnen Hochschulen entlang ihrer regionalen Schwerpunkte.