LiT.Facharbeitskreis

Das Peer-Format bietet Ihnen die Möglichkeit, sich kontinuierlich mit Kolleginnen und Kollegen über fachspezifische Herausforderungen Ihrer Lehre auszutauschen. 

Selbstorganisiert können Sie sich hier in einem für Sie angenehmen Turnus treffen und gemeinsam mit Peers wie auch Fachexpertinnen und -experten Lösungsstrategien, hochschuldidaktische Konzepte und konkrete Handlungsmöglichkeiten für Ihre Lehre entwickeln.

Gefördert wird die Zusammenarbeit durch Honorarmittel für Referierende sowie Reisekosten für Teilnehmende. Das LiT plus-Team unterstützt Sie darin, Ihre Ergebnisse einer breiten Hochschulöffentlichkeit zu präsentieren und an sächsischen Hochschulen zu etablieren.

Weitere Informationen zu den LiT.Facharbeitskreisen in Sachsen finden Sie hier.

Informationen zum LiT.Facharbeitskreis der Hochschule Mittweida finden Sie hier.