Aktuelles

VILE e.V. ÖIAT

Aus dem österreichischen Forum „Senior/innen in der digitalen Welt“

gibt es sieben Infoblätter für Senior/innen-Schulungen.

Vier weitere Infoblätter werden 2018 erstellt. Im Vorfeld wurden einige relevante Themen ausgewählt. Welche Themen sind für Sie interessant? Stimmen Sie mit ab. Hier geht es zur Themenumfrage: https://goo.gl/forms/je1Cbz6J2gZIkQmg2


Bitte um zahlreiche Teilnahme bis 2. Juli 2018. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

*Folgende Themen wurden bereits behandelt*

•             Das Internet. Was bringt mir das?

•             Ab ins Internet! Aber mit welchem Gerät?

•             Online-Shopping. Aber sicher!

•             Ab ins Internet. Der richtige Internetzugang für mich.

•             Die Welt der Apps. Nützliche Helfer.

•             Die Welt zu Hause. Informationen suchen und finden.

•             Wahr oder falsch? Informationen aus dem Internet bewerten.

 

Die sieben Infoblätter stehen zum kostenlosen Download bereit: http://digitalesenioren.at/trainerinnen#info  

 

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

BAGSO-Pressemitteilung 8/2018  Bonn, 9. Mai 2018

„Leuchtturmprojekte“ in den Bereichen Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen gesucht

Die Servicestelle „Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen“ der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) sucht ab sofort „Leuchtturmprojekte“ aus den Bereichen Seniorenbildung und Digitalisierung. Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen und Initiativen aus ganz Deutschland. Mit bis zu 5.000 Euro werden 40 „Leuchtturmprojekte“, die Bildungs- und Digitalisierungsangebote für ältere Menschen in ihren Fokus stellen, ein Jahr lang bezuschusst. 

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen siehe: www.wissensdurstig.de. Die Ausschreibung endet am 30. Juni 2018.

BAGSO-Pressemitteilung 14/2018, Bonn 29. Mai 2018

"Im Alter IN FORM" -  Informationsplattform zur Gesundheitsförderung ist online

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) hat auf dem12. Deutschen Seniorentag in Dortmund die neue Internetplattform „Im Alter IN FORM“ online gestellt. Sie wurde vom Vorsitzenden der BAGSO, Franz Müntefering, und Ursula Horzetzky, Referatsleiterin Ernährungsprävention, Ernährungsinformation beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), vorgestellt.Das Informationsportal richtet sich an Verantwortliche und Akteure auf kommunaler Ebene, die sich für die Gesundheitsförderung älterer Menschen einsetzen. Es bietet umfassende Informationen und Materialien zur Gestaltung von kommunalen Angeboten und Strukturen mit dem Ziel, die Gesundheit älterer Menschen zu erhalten und zu verbessern. Im Mittelpunkt der Webseite „Im Alter IN FORM“ stehen die Förderung einer ausgewogenen Ernährung, ausreichender Bewegung und der sozialen Teilhabe. Die Internetseite informiert über die Schulungsangebote und Fachtagungen des BAGSO-Projektes „Im Alter IN FORM“ und bietet fachbezogene Materialien sowie Links zu anderen interessanten Informationsangeboten.

Die Seite ist zu finden unter www.im-alter-inform.de .