Schriftarten

Die Hochschule Mittweida setzt ab 1. August 2019 als Hausschrift
die Open Sans ein.

Die Open Sans kann je nach Anwendung in den Schriftschnitten Extra Bold,
Bold, Semibold, Regular und Light genutzt werden. Für Akzente kann der
Schriftschnitt Italic eingesetzt werden.

Als Google Font ist die Open Sans frei verfügbar und kann auf allen Betriebs-
systemen eingesetzt werden. 

Die neue Hausschrift ersetzt damit alle vorherigen Schriften (Futura, Univers,
Arial Narrow, Century Gothic, Humanst521 BT). Lediglich für den aktuellen
Webauftritt ist noch die Schriftart Arial im Einsatz.

Alle Hochschulangehörige finden die Hausschrift zum Download unter
zip.hs-mittweida.de oder unter fonts.google.com.

Nach oben