Studieninformationstag

Der Studieninformationstag im April bietet wieder jede Menge Information und Orientierung.

Für Entdecker: Der Studieninformationstag an der Hochschule Mittweida

Studieren? Wenn ja: was und wo?

Am Samstag, dem 4. April 2020, gibt die Hochschule Mittweida Antworten auf diese Frage -  mit Vorträgen, Projektpräsentationen, Experimenten, offenen Labors und Studios - und natürlich im persönlichen Gespräch mit Professoren, Studierenden und Mitarbeitern. Zahlreiche Studienangebote in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschaft, Medien und Soziale Arbeit gibt es an der Hochschule Mittweida zu entdecken.

In der heißen Phase der Abschlussprüfungen in den Gymnasien und Fachoberschulen kommt dieser Blick hinter den Horizont von Abi und Fachhochschulreife genau richtig. Auch wer noch ein bisschen mehr Zeit bis zum Schul- oder Ausbildungsabschluss hat, kann sich auf dem Campus umschauen und schon einmal seine Favoriten für ein späteres Studium ausfindig machen.

Modernen Campus entdecken in Mittweida

Alle Fakultäten präsentieren sich von 9 bis 14 Uhr zentral auf dem Campus im Studio B mit ihren Studienangeboten. Hier gibt’s den Überblick über die vielen Studiengänge und erste Möglichkeiten, zum persönlichen Gespräch mit Professoren, Mitarbeitern und Studierenden. Von hier aus führen studentische Guides in die Labors und Studios mit vielen Forschungs- und Praxisprojekten, die das Studium in Mittweida spannend und dicht dran am späteren Berufsleben machen: zum Beispiel Lasertechnik/Physikalische Technik, Biotechnologie, den „formula student“-Rennwagen der Hochschule, die Hörfunk- und Fernsehstudios im Medienzentrum und vieles mehr.

Professoren stellen in kurzen und knackigen Vorträgen ihre Studiengänge und die entsprechenden Berufsfelder vor. Im Anschluss beantworten sie individuelle Fragen. „Wie Studieren geht“, verrät die Studienberatung in einem separaten Vortrag.

Persönlich informieren in Mittweida

Die zentrale Studienberatung klärt über Zugangsvoraussetzungen auf - auch für Bewerber ohne Abitur, die an einem Studium interessiert sind. Das Studentenwerk Freiberg informiert über Wohnmöglichkeiten und BAföG. Der Hochschulsport präsentiert die Sportangebote für alle Studierenden in Mittweida und spezielle Studienbedingungen für Leistungssportler. Das  Akademische Auslandsamt stellt die zahlreichen Möglichkeiten vor, im Studium internationale Erfahrungen zu sammeln.

Wer?

Studieninteressierte und Schüler
Auch Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen.

Was?

Studieninformation und Studienberatung

Wo?

Haus 6 | Studio B 
Am Schwanenteich 4b
09648 Mittweida

Programm

Stand: 07.02.2020. Änderungen sind vorbehalten. Weitere Programmpunkte folgen.

Für alle Studiengänge
9 - 14 Uhr

Allgemeine Studienberatung
Informiere dich zu allen Fragen rund um
Studium, Studienangebote, Zugangsvoraussetzungen und Zulassungsverfahren.
Haus 6 | Studio B

9 - 14 Uhr

Informationsstände aller Fakultäten
Professoren, Mitarbeiter und Studierende beantworten Fragen zum Studium.
Haus 6 | Studio B

9 - 14 Uhr

Bewerberservice mit Vor-Ort-Bewerbung
Unser Bewerberservice berät dich zu Bewerbung und Zulassung und prüft deine Unterlagen vor Ort.
Haus 6 | Studio B

9 - 14 Uhr

Hochschulsport
Sportangebote für Studierende und spezielle Studienbedingungen für Leistungssportler
Haus 6 | Studio B

9 - 14 Uhr

Studentenwerk Freiberg
Das Studentenwerk berät zu Wohnmöglichkeiten und BAföG.
Haus 6 | Studio B

9 - 14 Uhr

Wohnungsanbieter
Haus 6 | Foyer

9 - 14 Uhr

Imbiss - Café No. 14
Das Café No. 14 aus der Weststraße verwöhnt dich mit Kaffeespezialitäten, alkoholfreien Getränken, belegten Brötchen und der ein oder anderen süßen Köstlichkeit.
Haus 6 | Foyer

9 - 14 Uhr

TMM - das Technikum Mittweida Motorsport stellt sich und die Formula Student vor
Haus 5 | Foyer

9 - 14 Uhr

International Office
Informationen zu Auslandsaufenthalten im Studium sowie Studienberatung für Geflüchtete
Haus 6 | Studio B

9 - 12 Uhr

Beratung zum Studieren ohne Abitur
Access-Vorbereitungskurs
Haus 6 | Studio B

9:30 Uhr,
10:45 Uhr und
12:30 Uhr

Campusrundgänge
Entdecke den Campus mit unseren studentischen Guides!
Start: vor Haus 6

10 - 13 Uhr

Individuelle Beratung zum Studium in besonderen Lebenslagen, z.B. Studieren mit Kind, Behinderung oder chronischer Erkrankung
(Melanie Kilger und Steve Sokol, beide staatl. anerkannte Sozialarbeiter M.A. der Sozialkontaktstelle)
Haus 3 | Raum 3-K23

11:45 - 12:15 Uhr

Vortrag: "Wie funktioniert Studieren?"
(Studienberater Maximilian Benda, B.A.)
Im Anschluss kannst du den Campus auf einer Führung kennenlernen.
Haus 5 | Hörsaal 5-119

13 - 13:30 Uhr

Vortrag: Studieren im Ausland
(Ulrike Worbs-Reichenbach, Student Advisor)
Haus 5 | Raum 5-109 A

Alle Vorträge
9 - 9:30 Uhr

Media and Acoustical Engineering studieren
Haus 39 | Raum 39-001

9:15 - 9:45 Uhr

Der Wirtschaftsingenieur: gefragt und geschätzt in der Unternehmenspraxis
(Prof. Dr. Thoralf Gebel)
Haus 5 | Raum 5-109 A

9:15 - 9:45 Uhr

 

Faszination Biotechnologie
(Prof. Dr. Röbbe Wünschiers)
Anschließend lädt dich Prof. Wünschiers zu einem Rundgang durch das Laborgebäude (Haus 29C) ein.
Haus 5 | Hörsaal 5-119

9:15 - 10:15 Uhr

"Blockchain – eine Kette, die die Welt verändert?!"
(Dipl.-Volkswirt Mario Oettler)
Haus 5 | Hörsaal 5-120

9:30 - 10:30 Uhr

Medienmanagement studieren
Haus 39 | Raum 39-041

10 - 10:20 Uhr

Digitalisierung in den Ingenieurwissenschaften – Vom digitalen Zwilling
Im Anschluss an den Vortrag werden die Gäste ins Haus 7, Raum 7-104 eingeladen, um via 3D-Druck das im Vortrag entstandene 3D-CAD-Modell zu drucken.
(Prof. Dr. René Ufer)
Haus 5 | Raum 5-109 A

10 - 11 Uhr

Forensik studieren
(Prof. Dr. Dirk Labudde und Prof. Ronny Bodach)
Haus 5 | Hörsaal 5-119

10:30 - 10:50 Uhr

Druck dir deine Zukunft – 3D-Druck in Mittweida
(Prof. Dr. André Streek)
Haus 5 | Hörsaal 5-120

10:45 - 11:45 Uhr

Informationen rund ums Studium Soziale Arbeit mit Fragerunde
(Prof. Dr. Frank Czerner)
Haus 39 | Raum 39-041

11 - 11:30 Uhr

Die ganze Welt studieren - Vorstellung des Studiengangs Global Communication in Business and Culture
(Prof. Dr. Ramona Kusche, Susanne Nickel, M.A.)
Haus 5 | Raum 5-109 A

11:15 - 11:35 Uhr

Am Anfang war die RNA … – Physics meets Biology
(Prof. Dr. Richard Börner)
Haus 5 | Hörsaal 5-119

11:30 - 12 Uhr

Media and Acoustical Engineering studieren
Haus 39 | Raum 39-001

11:30 - 13 Uhr

Medieninformatik, Interaktives Entertainment und Game Development - Ein zukunftssicheres Studium vom Bachelor bis zum Master
(Prof. Dr. Marc Ritter)
Haus 5 | Hörsaal 5-120

11:45 - 12:15 Uhr

"Wie funktioniert Studieren?"
(Studienberater Maximilian Benda, B.A.)
Haus 5 | Hörsaal 5-119

12 - 13 Uhr

Medienmanagement studieren
Haus 39 | Raum 39-041

12:30 - 12:50 Uhr

Experimentalvortrag Lasertechnik
(Theo Pflug, M.Sc. und Philipp Lungwitz, B.Sc.)
Haus 5 | Raum 5-109 A

12:45 - 13:05 Uhr

What the hell is Electrical Engineering??
(Prof. Dr. Michael Kuhl)
Haus 5 | Hörsaal 5-119

13 - 13:30 Uhr

Studieren im Ausland
(Ulrike Worbs-Reichenbach, Student Advisor)
Haus 5 | Raum 5-109 A

Das gesamte Programm sortiert nach Studiengängen (alphabetisch):

Allgemeine und Digitale Forensik (Bachelor)
9 - 14 Uhr

Informationen zum Studiengang Allgemeine und Digitale Forensik
Haus 6 | Raum 6.00.16

10 - 11 Uhr

Vortrag: Forensik studieren
(Prof. Dr. Dirk Labudde und Prof. Ronny Bodach)
Haus 5 | Hörsaal 5-119

Biotechnologie (Bachelor)
Genomische Biotechnologie (Master)
9 - 13 Uhr

Laborgebäude Biotechnologie
Haus 29C

9:15 - 9:45 Uhr

Vortrag: Faszination Biotechnologie
(Prof. Dr. Röbbe Wünschiers)
Anschließend lädt dich Prof. Wünschiers zu einem Rundgang durch das Laborgebäude (Haus 29C) ein.
Haus 5 | Hörsaal 5-119

Blockchain & Distributed Ledger Technologies (DLT) (Master)
9:15 - 10:15 Uhr

Vortrag: "Blockchain – eine Kette, die die Welt verändert?!"
(Dipl.-Volkswirt Mario Oettler)
Haus 5 | Hörsaal 5-120

Elektrotechnik - Automation (Bachelor; dual)
9 - 14 Uhr

CNC-Technik in der Ingenieurausbildung
Haus 5 | Raum 5-032 B

9 - 14 Uhr

Wenn Ionen wandern – Oberflächendesign in der Technik
Haus 5 | Raum 5-105 A

9 - 14 Uhr

Experimente mit intelligenten Robotern
Haus 5 | Raum 5-128 B

9 - 14 Uhr

Eine kleine Fabrik ganz groß
Haus 5 | Raum 5-129 B

9 - 14 Uhr

Unsichtbares sichtbar machen – zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Haus 5 | Raum 5-233 B

9 - 14 Uhr

Aus Schaden wird man klug – technische Schadensfälle
Haus 5 | Raum 5-236 B

9 - 14 Uhr

Mikromobilität und elektromotorische Antriebssysteme
Haus 5 | Raum 5-317 A

9 - 14 Uhr

Schweißtechnik in der neuen Schwerlasthalle
Haus 7 | Raum 7-010

9 - 14 Uhr

Virtual Reality und 3D im Maschinenbau
Haus 5 | Foyer

10 - 10:20 Uhr

Vortrag: Digitalisierung in den Ingenieurwissenschaften – Vom digitalen Zwilling
Im Anschluss an den Vortrag werden die Gäste ins Haus 7, Raum 7-104 eingeladen, um via 3D-Druck das im Vortrag entstandene 3D-CAD-Modell zu drucken.
(Prof. Dr. René Ufer)
Haus 5 | Raum 5-109 A

12:45 - 13:05 Uhr

What the hell is Electrical Engineering??
(Prof. Dr. Michael Kuhl)
Haus 5 | Hörsaal 5-119

Energie- und Umweltmanagement (Bachelor)
10 - 13 Uhr

Energie verstehen - So beherrschen wir das Unsichtbare
Führungen durch die Labore der Energietechnik
Treffpunkt: Haus 6 | Stand der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen in Studio B

Global Communication in Business and Culture (Bachelor)
11 - 11:30 Uhr

Vortrag: Die ganze Welt studieren - Vorstellung des Studiengangs Global Communication in Business and Culture
(Prof. Dr. Ramona Kusche, Susanne Nickel, M.A.)
Haus 5 | Raum 5-109 A

Immobilienmanagement und Facilities Management (Bachelor)
10 - 10:45 Uhr
und
13 - 13:45 Uhr

Workshop: "Wie gestaltet man Immobilien nachhaltig(er), agil und digital?" - ein Studiengang stellt sich vor
(Prof. Dr. Anika Dittmar)
Haus 6 | Raum 6.02.16

Industrial Engineering (Bachelor, Diplom; berufsbegleitend)
Industrial Management (Master)

9 - 12 Uhr

Fachbezogene Studienberatung
(Dr. Elfi Thiem)
Haus 6 | Studio B

Lasertechnik/Physikalische Technik (Bachelor)
Lasertechnik (Master)
9 - 14 Uhr

Real zu digital – Vom 3D-Scan zum 3D-Druck
Haus 7 | Raum 7-104

9 - 14 Uhr

Biomoleküle bei der Arbeit
Haus 42 | Raum 42-005

9:30 - 14 Uhr

Laserschneiden
Haus 42 | Raum 42-005

9:30 - 14 Uhr

Laserbeschriften
Haus 42 | Raum 42-005

9:30 - 14 Uhr

3D-Druck aus Metallpulver
Haus 42 | Raum 42-010

10:30 - 10:50 Uhr

Vortrag: Druck dir deine Zukunft – 3D-Druck in Mittweida
(Prof. Dr. André Streek)
Haus 5 | Hörsaal 5-120

11:15 - 11:35 Uhr

Vortrag: Am Anfang war die RNA … – Physics meets Biology
(Prof. Dr. Richard Börner)
Haus 5 | Hörsaal 5-119

12:30 - 12:50 Uhr

Experimentalvortrag Lasertechnik
(Theo Pflug, M.Sc. und Philipp Lungwitz, B.Sc.)
Haus 5 | Raum 5-109 A

Maschinenbau (Bachelor, Diplom, Master; dual)
9 - 14 Uhr

CNC-Technik in der Ingenieurausbildung
Haus 5 | Raum 5-032 B

9 - 14 Uhr

Wenn Ionen wandern – Oberflächendesign in der Technik
Haus 5 | Raum 5-105 A

9 - 14 Uhr

Experimente mit intelligenten Robotern
Haus 5 | Raum 5-128 B

9 - 14 Uhr

Eine kleine Fabrik ganz groß
Haus 5 | Raum 5-129 B

9 - 14 Uhr

Unsichtbares sichtbar machen – zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Haus 5 | Raum 5-233 B

9 - 14 Uhr

Aus Schaden wird man klug – technische Schadensfälle
Haus 5 | Raum 5-236 B

9 - 14 Uhr

Mikromobilität und elektromotorische Antriebssysteme
Haus 5 | Raum 5-317 A

9 - 14 Uhr

Schweißtechnik in der neuen Schwerlasthalle
Haus 7 | Raum 7-010

9 - 14 UhrReal zu digital – Vom 3D-Scan zum 3D-Druck
Haus 7 | Raum 7-104
9 - 14 Uhr

Virtual Reality und 3D im Maschinenbau
Haus 5 | Foyer

10 - 10:20 Uhr

Vortrag: Digitalisierung in den Ingenieurwissenschaften – Vom digitalen Zwilling
Im Anschluss an den Vortrag werden die Gäste ins Haus 7, Raum 7-104 eingeladen, um via 3D-Druck das im Vortrag entstandene 3D CAD Modell zu drucken.
(Prof. Dr. René Ufer)
Haus 5 | Raum 5-109 A

Media and Acoustical Engineering (Bachelor)
Medienmanagement (Bachelor)
9 - 14 Uhr

99drei Radio Mittweida
Studierende machen Radio.
Haus 39 | Raum 39-338

9 - 9:30 Uhr
und
11:30 - 12 Uhr

Vortrag: Media and Acoustical Engineering studieren
Haus 39 | Raum 39-001

9:30 - 10:30 Uhr
und
12 - 13 Uhr

Vortrag: Medienmanagement studieren
Haus 39 | Raum 39-041

10 - 11:30 Uhr
und
13 - 14 Uhr

Tonstudio
Hochtechnologie in der Medienausbildung
Haus 39 | Raum 39-306

10 - 11:30 Uhr
und
13 - 14 Uhr

Akustiklabor
Hochtechnologie in der Medienausbildung
Haus 39 | Raum 39-320

10 - 11:30 Uhr
und
13 - 14 Uhr

Druckwerkstatt
Hochtechnologie in der Medienausbildung
Haus 40 | Raum 40-010

10:30 Uhr
und
13 Uhr

Führung durch das TV-Studio
Hochtechnologie in der Medienausbildung
Haus 39 | Herbert-E.-Graus-Studio

10:30 - 11:30 Uhr
und
13 - 14 Uhr

Führungen durch die Räume der Fakultät Medien
Haus 39 | Treffpunkt im Foyer
Medieninformatik & Interaktives Entertainment (Bachelor, Master)
9 - 14 Uhr

Lehre, Spiel und Forschung in VR-Welten
Haus 8 | Raum 8-302

9 - 14 Uhr

Motion-Simulations-Labor
Außerdem wird hier ein VR-Showcase in Form eines "begehbaren Auges" bereitgestellt.
Haus 8 | Raum 8-304

11:30 - 13 Uhr

Vortrag: Medieninformatik, Interaktives Entertainment und Game Development - Ein zukunftssicheres Studium vom Bachelor bis zum Master
(Prof. Dr. Marc Ritter)
Haus 5 | Hörsaal 5-120

Soziale Arbeit (Bachelor, Master; Direktstudium, berufsbegleitendes Studium)
9 - 14 Uhr

Infostand zu allgemeinen Fragen zum Studium
Haus 39 | Foyer

9 - 14 Uhr

Rundgänge durch die Fakultät
Start: Haus 39 | Foyer

9 - 14 Uhr

Erzählcafé
Es wird Raum für ein erstes Kennenlernen der Fakultät geschaffen, welches über die allgemeinen Informationen hinausgeht. Angeboten werden Kaffee und kleinere Leckereien.
Haus 39 | Freitreppe 1. Obergeschoss

9 - 14 Uhr

Präsentation des Projektes "LESEZEICHEN"
Der Verein ist im Bereich Migrations-Sozialarbeit und in der Jugendbildung tätig. Im Projekt werden erste Berührungspunkte mit der deutschen Sprache für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene geschaffen.
Haus 39 | 2. Etage vor den Seminarräumen

10:45 - 11:45 Uhr

Vortrag: Informationen rund ums Studium Soziale Arbeit mit Fragerunde
(Prof. Dr. Frank Czerner)
Haus 39 | Raum 39-041

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
9:15 - 9:45 Uhr

Vortrag: Der Wirtschaftsingenieur - gefragt und geschätzt in der Unternehmenspraxis
Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt dir Grundlagen aus zwei Bereichen: aus der Wirtschaft und aus den Ingenieurwissenschaften.
Das Grundverständnis technischer Sachverhalte und wirtschaftlicher Zusammenhänge gepaart mit weiteren Kenntnissen aus den Vertiefungen Vertrieb, Medien oder Data Science lassen nach dem Studium vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Unternehmen zu. Im Vortrag werden mögliche Einsatzgebiete vorgestellt sowie der Studienablauf näher erläutert.
(Prof. Dr. Thoralf Gebel)
Haus 5 | Raum 5-109 A

Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)
9 - 14 Uhr

CNC-Technik in der Ingenieurausbildung
Haus 5 | Raum 5-032 B

9 - 14 Uhr

Wenn Ionen wandern – Oberflächendesign in der Technik
Haus 5 | Raum 5-105 A

9 - 14 Uhr

Experimente mit intelligenten Robotern
Haus 5 | Raum 5-128 B

9 - 14 Uhr

Eine kleine Fabrik ganz groß
Haus 5 | Raum 5-129 B

9 - 14 Uhr

Unsichtbares sichtbar machen – zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Haus 5 | Raum 5-233 B

9 - 14 Uhr

Aus Schaden wird man klug – technische Schadensfälle
Haus 5 | Raum 5-236 B

9 - 14 Uhr

Mikromobilität und elektromotorische Antriebssysteme
Haus 5 | Raum 5-317 A

9 - 14 Uhr

Schweißtechnik in der neuen Schwerlasthalle
Haus 7 | Raum 7-010

9 - 14 Uhr

Virtual Reality und 3D im Maschinenbau
Haus 5 | Foyer

10 - 10:20 Uhr

Vortrag: Digitalisierung in den Ingenieurwissenschaften – Vom digitalen Zwilling
Im Anschluss an den Vortrag werden die Gäste ins Haus 7, Raum 7-104 eingeladen, um via 3D-Druck das im Vortrag entstandene 3D-CAD-Modell zu drucken.
(Prof. Dr. René Ufer)
Haus 5 | Raum 5-109 A