9. Nacht der Wissenschaften

Am 9. Juni lädt die Hochschule Mittweida zur 9. Nacht der Wissenschaften Neugierige und Nachtaktive auf den Campus ein. Von 18 Uhr bis Mitternacht gibt es viel zu entdecken und zu erleben: Experimente zum Mitmachen, spannende Vorträge und Einblicke in die Labors und Studios – und natürlich die Begegnung mit nachtaktiven Studierenden, Mitarbeitern und Professoren.

Programm

Zentrale Angebote
18 – 24 Uhr

Studienberatung
Carl Georg Weitzel Bau (Haus 1) | Raum 1-014B

18 – 24 Uhr

Historische Geräteausstellung mit Experimentierstrecke
Carl Georg Weitzel Bau (Haus 1) | 4. OG

18 – 24 Uhr

Kinderbetreuung
Spiel und Spaß für die ganz Kleinen
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | Studio B

18 – 24 Uhr

Gegrillte regionale Köstlichkeiten
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | Vorplatz

Physik und Lasertechnik
18:30 Uhr
20:30 Uhr
22:30 Uhr

Show-Vorlesung Physik & Laser
Erleben Sie spannende und verblüffende Experimente!
Alfred Udo Holzt Bau (Haus 2) | Raum 2-002

18:30 Uhr

Vortrag: "Explore the Light – Lasertechnik in Mittweida"
(Prof. Dr. Alexander Horn)
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-119

20:30 Uhr

Vortrag: "Spaziergang durch das Sonnensystem und die Milchstraße"
(Prof. Dr. Alexander Horn)
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-041

18 – 24 Uhr

Laserschneiden
Erleben Sie, wie Blech mit dem Laser geschnitten wird!
Laserinstitut Hochschule Mittweida (Haus 42) | Raum 42-005

18 – 24 Uhr

Laserbeschriften
Verewigen Sie Ihren Namen in unterschiedlichen Materialien!
Laserinstitut Hochschule Mittweida (Haus 42) | Raum 42-005

22 – 24 Uhr

Blick ins Universum
Entdecken Sie mit dem Teleskop Mond, Saturn, Mars und Milchstraße! (nur bei gutem Wetter)
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Terrasse

Fertigungs- und Werkstofftechnik
18 – 24 Uhr

Wenn Ionen wandern – Oberflächendesign in der Technik
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-105 A

18 – 24 Uhr

Mechanische Werkstoffprüfung
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-029 B

18 – 24 Uhr

Spanende Fertigung
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-030 B

18 – 24 Uhr

CNC-Technik in der Ingenieurausbildung
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Räume 5-032 B und 5-033 B

18 – 24 Uhr

Metallografie
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Räume 5-235 B und 5-236 B

Elektro- und Automatisierungstechnik
18 – 24 Uhr

Elektronik erleben.
LED-Taschenlampe oder elektronischer Würfel selbst gelötet
Walter Bruch Bau (Haus 3) | Raum 3-108

18 – 24 Uhr

E-Mobilität selbst erleben
Walter Bruch Bau (Haus 3) | Vorplatz

Konstruktion
18 – 24 Uhr

Von der Idee zum Prototypen
3D-Konstruktion und Prototypenfertigung mit 3D-Drucker

Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-216 A

Fertigungsorganisation und Qualitätssicherung
18 – 24 Uhr

Virtual Reality und 3D im Maschinenbau
Laborgebäude Maschinenbau (Haus 30) | Raum 30-007

Technikum Mittweida Motorsport
18 – 24 Uhr

Bestaunen Sie unsere Rennboliden und setzen Sie sich hinein!
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Außenbereich

18 – 22 Uhr

Testfahrten unseres Rennwagens
Leisniger Straße

Biotechnologie & Chemie
19 Uhr

Vortrag: "Können künstliche Blätter einen Beitrag zur Lösung unserer Energieprobleme leisten?"
(Prof. Iris Herrmann-Geppert)
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-120

20:30 Uhr

Vortrag: "Wir müssen reden! Über Züchtung – beim Menschen!"
(Prof. Dr. Röbbe Wünschiers)
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-119

19:30 Uhr
20:30 Uhr
21:30 Uhr
22:30 Uhr

Chemie eiskalt und köstlich
Leckereien mit flüssigem Stickstoff
Laborgebäude Biotechnologie (Haus 29C)

18 – 24 Uhr

Die eigene DNA zum Mitnehmen und Verschenken!
DNA-Extraktion aus eigenen Zellen der Mundschleimhaut
Laborgebäude Biotechnologie (Haus 29C)

18 – 24 Uhrr

Triff die GIANTMicrobes® unter dem Mikroskop
Laborgebäude Biotechnologie (Haus 29C)

18 – 24 Uhr

Molekulare Küche aus dem Labor
Herstellung und Verzehr von Alginatkugeln mit fruchtigem Geschmack
Laborgebäude Biotechnologie (Haus 29C)

Forensik
19:30 Uhr

Vortrag: "Identitätskrise- Forensik und das Hacking biometrischer Angaben"
(Prof. Dr. Dirk Labudde)
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-119

21:30 Uhr

Vortrag: "Car Forensics"
Moderne Autos speichern sehr viel mehr Daten über ihre Fahrer, als es den meisten von uns bewusst ist. Auch ist die Mehrheit moderner Fahrzeuge mit elektronischen Diebstahlsicherungen ausgerüstet. Dadurch werden Autos für die Polizei zu wertvollen Spuren bei der Aufklärung von Straftaten. Der Vortrag führt in das Thema ein und zeigt Möglichkeiten der Car-Forensik vor.
(Prof. Dr. Christian Hummert)
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-119

18 – 24 Uhr

Auswertung von Massendaten in der Digitalen Welt
Textanalyse, SMS-Auswertung und Soziale Medien
Richard Stücklen Bau (Haus 8) | Raum 8-001

18 – 24 Uhr

Moderne Methoden der Spurenkunde und Analyse
Iris-Scan, Fingerabdruck, Gesichtsscan, Blutspurenanalyse und forensische Entomologie
Richard Stücklen Bau (Haus 8) | Raum 8-002

18 – 24 Uhr

3D-Tatortrekonstruktion
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Raum 6.00.16

Informatik
18 – 24 Uhr

Computer Science Unplugged
Richard Stücklen Bau (Haus 8) | Raum 8-104

18 – 24 Uhr

Virtuelle Welten erleben.
Richard Stücklen Bau (Haus 8) | Raum 8-107

18 – 24 Uhr

Bioinformatik - Biomoleküle zum Anfassen
Richard Stücklen Bau (Haus 8) | Raum 8-102

18 – 24 Uhr

Medieninformatiker stellen ihre Spielideen vor.
Richard Stücklen Bau (Haus 8) | Raum 8-103

Mathematik
22:30 Uhr

Vortrag: "Computational Intelligence - digitale Datenanalyse und Mustersuche für BigData"
(Prof. Dr. Thomas Villmann)
Gerhard Neumann Bau (Haus 5) | Raum 5-119

18 – 24 Uhr

Mathematics meets Porsche 911 - Computational Intelligence and Car Innovations
Aktuelle Forschungsgebiete der Computational Intelligence
Walter Bruch Bau (Haus 3) | Vorplatz

18 – 24 Uhr

Mathematik zum Anfassen
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | Räume 6.00.01

Wirtschaft
18 – 24 Uhr

InfoPoint "Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen"
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | Foyer

18 – 24 Uhr

Alles oder nichts – Risikomanagement praktisch
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | Foyer

18 – 24 Uhr

InfoPoint "Saxeed"
Starthilfe für eine erfolgreiche Existenzgründung
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

18 – 24 Uhr

InfoPoint "Ventus Novus"
Studenten bringen frischen Wind in Unternehmen 
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

18 – 24 Uhr

InfoPoint "Spendenlauf" 
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

18 – 24 Uhr

Wirtschaftliche Fakten
Werte richtig Schätzen
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

18 – 24 Uhr

Der Markencheck 
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

18 – 24 Uhr

Dauerprüfung von Faserseilen 
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

Immobilienmanagement
18 – 24 Uhr

Spiele rund um den Immobiliensektor
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

Energie- und Umweltmanagement
18 – 24 Uhr

Tour de Smart
Wieviel Strom können wir gemeinsam an einem Heimtrainer mit Stromgenerator an einem Abend erzeugen? Machen Sie mit bei unserem Radfahr-Minigame und knacken Sie den Highscore!
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | Foyer

18 – 24 Uhr

Gemüsepiano
Jedes Gemüse hat seine eigene Tonlage. Das glauben Sie nicht? Probieren Sie es aus mit dem Piano aus verschiedenen Gemüsesorten!
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

18 – 24 Uhr

Essbare Wildkräuter
Die Natur hat weit mehr Kräuter im Angebot als nur Petersilie, Schnittlauch und Basilikum. Machen Sie mit uns einen kulinarischen Ausflug in die Welt wilder Kräuter!
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

18 – 24 Uhr

Das etwas andere Familienfoto
Fotos im sichtbaren Wellenspektrum kann jeder machen. Wir fertigen Ihnen mit unserer Wärmebildkamera ein Foto aus dem Spektrum der Infrarotstrahlung zum Mitnehmen.
Grunert de Jácome Bau (Haus 6) | 2. Etage

Soziale Arbeit
18 – 24 Uhr

Schlau durch Sport
Ein Spiel für Groß und Klein
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39)

18 – 24 Uhr

Präsentation von Arbeiten im Modul "Risiko- und Gefährdungslagen der Lebensalter"
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39)

18 – 24 Uhr

Angebote zur Erlebnispädagogik im Rahmen eines Workshops
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Terrasse

18 – 24 Uhr

Spielangebote für die jüngsten Besucher
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Terrasse

18 – 24 Uhr

Präsentation von ausgewählten Bachelor- und Masterarbeiten zu aktuellen Themen
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39)

Weitere Programmpunkte folgen.