jobmesse nürnberg

Sa, 11.03.2017, 10:00 Uhr - So, 12.03.2017, 17:00 Uhr

Als Messe- und Kongressstandort gehört Nürnberg europaweit zu den Spitzenstandorten. Rund 500.000 Einwohner leben in der wirtschaftlich starken Metropole in Franken.

Im Rahmen der bundesweiten Recruiting-Reise darf diese also bei der jobmesse deutschland tour nicht fehlen. Als Location für die jobmesse nürnberg hat sich der Veranstalter den EVENTPALAST am Airport Nürnberg ausgesucht. Egal, ob für atemberaubende Business Events, eine spannende Fachmesse oder rauschende Partys und Konzerte – der Eventpalast bietet die perfekte Location. Durch die optimale Verkehrsanbindung sowie zahlreiche Parkplätze sind für das Karriere-Event perfekte Bedingungen gegeben und garantieren ein Veranstaltungshighlight.

Die jobmesse nürnberg bietet Bewerbern die Gelegenheit, ihr Wunschunternehmen im persönlichen Gespräch kennenzulernen und „face-to-face“ von sich zu überzeugen, ohne erst zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden zu sein. Aber nicht nur an den Messe-Ständen werden wichtige Weichen für die persönliche Zukunft gestellt – auch das Rahmenprogramm sorgt für vielfältige Karriere-Kicks.

Bewerbungsmappencheck:
Die Bewerbungsmappe ist eine Visitenkarte. Sie soll den Empfänger von den Fähigkeiten des Kandidaten überzeugen und schließlich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bewirken. Der Knackpunkt: Personaler erhalten in der Regel zahlreiche Mappen täglich – also gilt es, schon auf den ersten Blick positiv aufzufallen, sich nicht mit „08/15″-Unterlagen zu bewerben, sondern sich professionell und individuell zu empfehlen. Auf der Jobmesse prüfen Experten daher mit geschultem Blick die Bewerbungsmappen der Besucher.

Bewerbungsfotoservice:
Die Bedeutung des Fotos wird von vielen Bewerbern unterschätzt. Eine vorteilhafte Aufnahme kann Sympathie und Kompetenz vermitteln und so die Chancen, in die engere Auswahl zu kommen, enorm erhöhen. Auf der Messe haben Interessenten daher die Möglichkeit, sich beim Bewerbungsfotoservice für das perfekte Bild ins rechte Licht rücken zu lassen.

Profilbild-Check:
Auf Social Media-Plattformen wie Facebook, XING, Instagram, WhatsApp, Twitter & Co. kann sich jeder ganz individuell darstellen – das Profilbild ist dabei das Aushängeschild. Gerade im Bewerbungsprozess ist es enorm wichtig, sich dort richtig zu präsentieren, denn nicht selten nutzen Personaler Google, um sich vorab ein Bild vom Kandidaten zu verschaffen. Peinliche Partybilder, unvorteilhafte Schnappschüsse oder zu stark inszenierte Fotos können dabei schnell negativ wirken. Die Profis von Heidi Foto checken daher auf der Jobmesse kostenfrei die Bilder, geben Tipps für ein aussagekräftiges Profil und zeigen, wie man sich zugleich sympathisch, kompetent und glaubwürdig darstellt.

Rechtliches im rechten Licht:
Um sich auch rechtlich auf sicherem Parkett zu bewegen, nutzen Bewerber wie auch Arbeitgeber gern den Programmpunkt „Frag‘ den Anwalt“ im Rahmenprogramm dieser Jobmesse. Bei dem AUB e.V. („Nennen Sie uns nicht Gewerkschaft – wir unterstützen Sie individuell“) ist Rechtsberatung und Rechtshilfe sogar ein fester Bestandteil des Service-Angebotes. Während des Messe-Wochenendes stehen AUB-Rechtsexperten allen Messebesuchern zur Verfügung. Geboten werden praxisnahe Einblicke in das Arbeits- und Vertragsrecht sowie Einzelgespräche am Messestand.

Fachvorträge:
Welcher Beruf passt zu mir? Worauf kommt es in einer zeitgemäßen Bewerbung an? Wie hinterlasse ich einen guten ersten Eindruck? Mit diesen und vielen weiteren Fragen kommen die Besucher zur Messe. Antworten erhalten sie in den zahlreichen Fachvorträgen und Präsentationen, die im Rahmen der Jobmesse von verschiedenen Referenten gehalten werden. Im Anschluss stehen die Redner selbstverständlich für weiterführende Fragen zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter: www.jobmessen.de/nuernberg


Kategorie:
Studierende, Absolventen, Karrieremesse
Ort:
EVENTPALAST am Airport Nürnberg, Flughafenstraße 100, 90411 Nürnberg
Termin importieren: