Detailansicht

Filmvorführung: "Human Nature: Die CRISPR Revolution”

Mo, 11.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Die Fachgruppe Biotechnologie und Chemie lädt am 11. November 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr im Hörsaal 39-041 Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen sowie alle Hochschulmitglieder*innen zur Filmvorführung ein. Gezeigt wird "Human Nature: Die CRISPR Revolution”. Es ist ein Film über einen der größten wissenschaftlichen Durchbrüche der letzen Jahrzehnte – die Genschere CRISPR/Cas. Extrahiert aus bakteriellen Immunsystemen ermöglicht die Genschere eine nie dagewesene Kontrolle über die grundsätzlichsten Bausteine des Lebens. So öffnen sich Wege, um Krankheiten zu heilen, die gesamte Biosphäre umzugestalten und letztlich auch unsere eigenen Kinder zu designen. Vor einem Jahr wurde die Geburt der ersten gentechnisch veränderten Babies in China bekannt. Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats Peter Dabrock kommentierte das so: "Vielleicht wird der 26.11.2018 rückblickend ein ebenso wichtiges Datum sein wie der Sturm auf die Bastille, der vor 230 Jahren die Französische Revolution einleitete.”

Der Dokumentarfilm "Human Nature” hatte dieses Jahr in den USA Premiere und wird ab November mit Untertiteln auch in Deutschland gezeigt. Er vermittelt die Grundlagen der Genomforschung und ermöglicht so eine nachdenkliche Erkundung der weitreichenden Implikationen dieser revolutionären Technologie. In eingängigen Animationen zur Genetik und fesselnden Interviews mit renommierten Expert*innen betrachtet der Film die Standpunkte der Wissenschaftler*innen, die CRISPR entdeckten, der Familien, die von ihren Möglichkeiten betroffen sind, der Bioingenieur*innen, die mit ihr an die Grenzen des wissenschaftlich Möglichen gehen und auch der Firmen, die die Genschere ungeachtet der ungeklärten ethischen Fragen bereits gewinnbringend einsetzen.

Professor Röbbe Wünschiers von der Fachgruppe Biotechnologie und Chemie, Autor des im November erscheinenden Sachbuches “Generation Gen-Schere: Wie begegnen wir der gentechnologischen Revolution?”, setzt sich seit vielen Jahren für die Vermittlung aktueller, die Gesellschaft betreffende Wissenschaftsthemen ein. Er wird vor dem Film einige einführende Worte sprechen und steht nach der Vorführung für Diskussionen zur Verfügung.

Trailer: https://mindjazz-pictures.de/filme/human-nature/


Kategorie:
Top-Veranstaltung,  Studierende,  Mitarbeiter, 
Ort:
Hochschule Mittweida | Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-041 | Bahnhofstraße 15 | 09648 Mittweida
Termin importieren: