Typisierung der DKMS

Di, 06.11.2018, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Das Technikum Mittweida Motorsport Team (TMM) und der Studentenrat der Hochschule Mittweida führen am 06. November 2018 eine DKMS-Typisierung-Aktion an der Hochschule Mittweida durch.

Blutkrebs ist der Oberbegriff für bösartige Erkrankungen des Knochenmarks bzw. des blutbildenden Systems, wie zum Beispiel Leukämie. Bei diesen Krankheiten wird die normale Blutbildung durch die unkontrollierte Vermehrung von entarteten weißen Blutzellen gestört. Wegen dieser Krebszellen kann das Blut seine lebensnotwendigen Aufgaben nicht mehr ausführen, zum Beispiel Infektionen bekämpfen, Sauerstoff transportieren oder Blutungen stoppen. 

Die DKMS motiviert Menschen zur Registrierung als Stammzellspender, um Blutkrebspatienten weltweit eine zweite Chance auf Leben zu geben.

Die Typisierung findet am 06. November 2018 von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Raum 1-132 D statt. Nutzt diese Chance, lasst Euch Typisieren und RETTET damit LEBEN! Als kleinen Dank gibt es direkt ein kleines Geschenk vom Studentenrat und einen Gutschein für ein Getränk Eurer Wahl im Studentenclub (ab 07. November 2018 einlösbar), einen Smoothie in der Mensa oder ein Getränk zum Bockbierfest.

Die Typisierung geht sehr schnell und ist völlig schmerzfrei. Grundsätzlich kann jeder, der im Alter zwischen 17 und 55 Jahren und bei guter Gesundheit ist, als potentieller Stammzellspender registriert werden.

Wir freuen uns auf Euch und bedanken uns bereits jetzt für Eure Bereitschaft.

Beste Grüße,

Anne Winkler und Gordon G. Oswald


Kategorie:
Studierende, Mitarbeiter
Ort:
Hochschule Mittweida | Carl-Georg-Weitzel-Bau (Haus 1) | Raum 1-132D | Technikumplatz 17 | 09648 Mittweida
Termin importieren: