4. Öffentliche Ringvorlesung: Das sieht ja böse aus! Ja, wie sieht es eigentlich aus, das Böse?

Mi, 13.06.2018, 18:15 Uhr - 20:00 Uhr

Vorstellungen zur Phänotypologie des Bösen — ein wenig systematischer, vorwiegend visueller Streifzug durch Kunst- und Kulturgeschichte mit Diskussionspotenzial.
Wir sind die Guten. Wir schauen in den Spiegel – oder auf das Display eines Geräts, mit dem wir ein Bild von uns gemacht haben – so sehen wir also aus. Wir, die Guten.
Wie sieht dann das Böse aus? Logischer Schluss à la Aristoteles: Das Böse sieht anders aus.
Anders als wir. So wie Darth Vader? Das Alien von H.R. Gieger?
Die »große Fresserin« Ammit des Ägyptischen Totenbuchs? Ganz anders?
Wie wird dieses Andere dargestellt? Wie wurde es in früheren Zeiten dargestellt? Die Bilder dieses Abends liefern keine fertigen Antworten, aber anschauliche Vorstellungen vom Anderen, vom Bösen.

Es spricht: Diplom-Designer Norbert Rasch

weitere Informationen unter: https://www.institute.hs-mittweida.de/webs/ikks/oeffentliche-ringvorlesungen/4-oeffentliche-ringvorlesung-im-sommer-2018/termine.html


Kategorie:
Top-Veranstaltung, HSMW Termin, IKKS, Studierende, Mitarbeiter, Ringvorlesung
Ort:
Hochschule Mittweida | Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-041 (Peter-Schütt-Hörsaal) | Bahnhofstraße 15 | 09648 Mittweida
Termin importieren: