Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sachbearbeiter Personalwesen (m/w/d)

Sachbearbeiter Personalwesen (m/w/d)

HSMW-Jobs

Kennzahl: 073-2021

Die Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences, ist mit rund 6.000 Studierenden die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Sachsen. Sie hat sich mit ihrem Campus inmitten der Hochschulstadt Mittweida einen familiären Charakter bewahrt, der das Arbeiten, Forschen, Studieren und Leben attraktiv macht. Hightech, Kreativität, Weltoffenheit und das Engagement aller Hochschul-angehörigen begegnen sich hier auf kurzen Wegen. Anwendungsnahes Lehren und Forschen in Technik, Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschafts- und Medienwissenschaften sowie Sozialer Arbeit prägen das breite Profil der Hochschule. Beschäftige und Studierende profitieren von zertifizierter Familienfreundlichkeit, gelebter Inklusion und vielfältigen Sport- und gesundheitsorientierten Angeboten.

Zur Verstärkung unseres Teams ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt im Dezernat Personalwesen folgende Stelle als

Sachbearbeiter Personalwesen (m/w/d)
Kennzahl: 073-2021

in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Personalsachbearbeitung unter Beachtung der tarifvertraglichen Regelungen wie Erstellen von Arbeits- und Änderungsverträge, Bearbeitung von Elternzeiten, Nebentätigkeiten usw.
  • Personaldatenpflege und -verwaltung inklusive elektronische Erfassung (HIS-SVA), Meldungen beim Landesamt für Besoldung und Versorgung
  • Beratung und Betreuung des Hochschulpersonals sowie der einzelnen Hochschulbereiche bei personalrechtlichen und personalwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Bearbeitung von Beteiligungsverfahren und Zusammenarbeit mit der Interessenvertretung
  • Aktive Mitarbeit in der Personalentwicklung
  • Tarifkonforme Erstellung und Koordination von Tätigkeitsbeschreibungen
  • Mitwirkung bei Projekten und fachbereichsübergreifenden Arbeitsgruppen

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Human Resources Management oder Betriebswirtschaftslehre oder
  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt*in/Verwaltungsfachangestellte*r bzw. kaufmännische Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation Personalfachkaufmann/-frau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Personalbereich des öffentlichen Dienstes, idealerweise im Hochschulbereich sind von Vorteil
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich des TV - L, SächsHSFG, SächsPersVG, TzBfG
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in der Personalmanagementsoftware HIS SVA wünschenswert
  • starke kommunikative Fähigkeiten, analytisches Denkvermögen und ein hohes Maß an persönlichem Engagement
  • selbständige, ergebnis- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

Unser Angebot:

  • eine Vergütung, je nach persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 9 b TV-L
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen (mobiles Arbeiten)
  • eine fachgerechte Einarbeitung
  • ein motiviertes und sympathisches Team
  • Möglichkeiten zur Fortbildung/Weiterqualifikation
  • attraktive Sportangebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an die Dezernentin Personalwesen Frau Peggy Dietrich unter 03727/58-1409.

Die Hochschule Mittweida strebt eine ausgewogene Mitarbeiterstruktur an und begrüßt daher die Bewerbung von Personen jeglichen Geschlechts. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung beizufügen.

Interessenten werden gebeten, ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter der Angabe o. g. Kennziffer bis spätestens 17.10.2021 zu richten an:

Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences,
Dezernat Personalwesen,
Postfach 1457, 09644 Mittweida

oder in einem gesammelten pdf-file an die Adresse: karriere@hs-mittweida.de mit dem Betreff 'Bewerbung, Kennziffer, Name'.

Hinweise:
Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen geeigneten und ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens entstehenden Auslagen nicht ersetzt werden.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.hs-mittweida.de/newsampservice/datenschutz.html

Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Bewerbung ist §11 Abs. 1 SächsDSGS i. V. m. DS-GVO.