Studieninformationstag

Der Studieninformationstag im April bietet wieder jede Menge Information und Orientierung.

Für Entdecker: Der Studieninformationstag an der Hochschule Mittweida

Studieren? Wenn ja: was und wo?

Am Samstag, dem 6. April 2019, gibt die Hochschule Mittweida Antworten auf diese Frage -  mit Vorträgen, Projektpräsentationen, Experimenten, offenen Labors und Studios - und natürlich im persönlichen Gespräch mit Professoren, Studierenden und Mitarbeitern. Zahlreiche Studienangebote in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschaft, Medien und Soziale Arbeit gibt es an der Hochschule Mittweida zu entdecken.

In der heißen Phase der Abschlussprüfungen in den Gymnasien und Fachoberschulen kommt dieser Blick hinter den Horizont von Abi und Fachhochschulreife genau richtig. Auch wer noch ein bisschen mehr Zeit bis zum Schul- oder Ausbildungsabschluss hat, kann sich auf dem Campus umschauen und schon einmal seine Favoriten für ein späteres Studium ausfindig machen.

Modernen Campus entdecken in Mittweida

Alle Fakultäten präsentieren sich von 9 bis 14 Uhr zentral auf dem Campus im Studio B mit ihren Studienangeboten. Hier gibt’s den Überblick über die vielen Studiengänge und erste Möglichkeiten, zum persönlichen Gespräch mit Professoren, Mitarbeitern und Studierenden. Von hier aus führen studentische Guides in die Labors und Studios mit vielen Forschungs- und Praxisprojekten, die das Studium in Mittweida spannend und dicht dran am späteren Berufsleben machen: zum Beispiel Lasertechnik/Physikalische Technik, Biotechnologie, den „formula student“-Rennwagen der Hochschule, die Hörfunk- und Fernsehstudios im Medienzentrum und vieles mehr.

Professoren stellen in kurzen und knackigen Vorträgen ihre Studiengänge und die entsprechenden Berufsfelder vor. Im Anschluss beantworten sie individuelle Fragen. „Wie Studieren geht“, verrät die Studienberatung in einem separaten Vortrag.

Persönlich informieren in Mittweida

Die zentrale Studienberatung klärt über Zugangsvoraussetzungen auf - auch für Bewerber ohne Abitur, die an einem Studium interessiert sind. Das Studentenwerk Freiberg informiert über Wohnmöglichkeiten und BAföG. Der Hochschulsport präsentiert die Sportangebote für alle Studierenden in Mittweida und spezielle Studienbedingungen für Leistungssportler. Das  Akademische Auslandsamt stellt die zahlreichen Möglichkeiten vor, im Studium internationale Erfahrungen zu sammeln.

Wer?

Studieninteressierte und Schüler
Auch Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen.

Was?

Studieninformation und Studienberatung

Wo?

Grunert-de-Jácome-Bau | Studio B 
Am Schwanenteich 4b
09648 Mittweida

Programm

Stand: 20.03.2019. Änderungen sind vorbehalten.

Für alle Studiengänge
9 - 14 Uhr

Allgemeine Studienberatung
Informiere dich zu allen Fragen rund um
Studium, Studienangebote, Zugangsvoraussetzungen und Zulassungsverfahren.
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Studio B

9 - 14 Uhr

Informationsstände aller Fakultäten
Professoren, Mitarbeiter und Studierende beantworten Fragen zum Studium.
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Studio B

9 - 14 Uhr

Bewerberservice mit Vor-Ort-Bewerbung
Unser Bewerberservice berät dich zu Bewerbung und Zulassung und prüft deine Unterlagen vor Ort.
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Studio B

9 - 13 Uhr

Hochschulsport
Sportangebote für Studierende und spezielle Studienbedingungen für Leistungssportler
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Studio B

9 - 14 Uhr

Akademisches Auslandsamt
Informationen zu Auslandsaufenthalten im Studium
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Studio B

9 - 14 Uhr

Studentenwerk Freiberg
Das Studentenwerk berät zu Wohnmöglichkeiten und BAföG.
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Studio B

9 - 14 Uhr

Wohnungsanbieter
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Foyer

9 - 14 Uhr

Imbiss - Café No. 14
Das Café No. 14 aus der Weststraße verwöhnt euch mit Kaffeespezialitäten, alkoholfreien Getränken, belegten Brötchen und der ein oder anderen süßen Köstlichkeit.
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Foyer

9:30 - 10:30 Uhr

Campusrundgänge
Entdecke den Campus mit unseren studentischen Guides!
Start: vor dem Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6)

11:45 - 12:15 Uhr

Vortrag: "Wie funktioniert Studieren?"
(Studienberater Maximilian Benda, B.A.)
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120

12:30 - 13 Uhr

Vortrag: Studieren im Ausland
(Ulrike Worbs-Reichenbach, Student Advisor)
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120

12:30 - 13:30 Uhr

Vortrag: Mathe leicht gemacht mit dem Studieneinstieg Mathe
Der Mathekurs in deinem Wunschstudiengang bereitet dir Sorgen? Das muss nicht sein!
Der Studieneinstieg Mathematik ist ein online-Angebot für zukünftige Studierende der Hochschule Mittweida zur Wiederholung mathematischer Grundkenntnisse aus der Schulzeit. Er unterstützt durch verschiedene Lernangebote den Übergang vom Abitur zum Studium, beim Erlernen der mathematischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, diese zu überprüfen, aufzufrischen und zu erweitern.
(Bianca Horota und Senta Kühnhardt, Studentinnen)
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Raum 6.00.32

12:30 - 13:30 Uhr

Campusrundgänge
Entdecke den Campus mit unseren studentischen Guides!
Start: vor dem Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6)

Fakultät Ingenieurwissenschaften

Elektrotechnik - Automation (Bachelor)
9 - 14 Uhr

TMM - das Technikum Mittweida Motorsport stellt sich und die Formula Student vor.
Ausstellung von Rennboliden
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Außenbereich

9 - 14 Uhr

Virtual Reality und 3D im Maschinenbau
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Foyer

9 - 14 Uhr

CNC-Technik in der Ingenieurausbildung
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-032 B

9 - 14 Uhr

Eine kleine Fabrik mit allem Modernen – die Trainingsfabrik 4.0
Hier arbeiten Menschen mit Maschinen: mit einer echten Drehmaschine, einer modernen Fräsmaschine, richtige Späne fallen, ein kleines automatisches Regal lagert Teile, Transportbänder verbinden Stationen, schöne Stifthalter entstehen, ein Roboter bedient alles – alles fast wie von alleine!
Könnt ihr euch das vorstellen? Es lässt sich hier studieren und trainieren! In dieser kleinen Fabrik, die beinahe alles Moderne in sich hat.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-129 B

9 - 14 Uhr

Metallografie – Werkstoffe unter dem Mikroskop
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Räume 5-235 B und 5-236 B

10 - 10:30 Uhr

Vortrag: Warum thyssenkrupp auf Mittweidas Ingenieure setzt
(Christin Schlender | Human Resources, thyssenkrupp System Engineering GmbH)
Christin Schlender steht im Anschluss an den Vortrag im Studio B am Stand der Fakultät Ingenieurwissenschaften für Fragen zur Verfügung.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120

10:30 - 11 Uhr

Vortrag: Faszination und Studienmöglichkeiten im Maschinenbau
(Robert Eckardt, M.Eng.)
Anschließend findet ein Rundgang durch die Labore des Maschinenbaus statt.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120
Lasertechnik/Physikalische Technik (Bachelor)
Lasertechnik (Master)

9 - 14 Uhr

TMM - das Technikum Mittweida Motorsport stellt sich und die Formula Student vor.
Ausstellung von Rennboliden
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Außenbereich

9 - 14 Uhr

Real zu digital – vom 3D-Scan zum 3D-Druck
Gerhard-Gebhardt-Bau (Haus 7) | Raum 7-104

9 - 14 Uhr

Laserbeschriften
Verewige deinen Namen in unterschiedlichen Materialien!
Laserinstitut Hochschule Mittweida (Haus 42) | Raum 42-005

9 - 14 Uhr

Laserschneiden
Erlebe, wie Blech mit dem Laser
geschnitten wird!
Laserinstitut Hochschule Mittweida (Haus 42) | Raum 42-005

9 - 14 Uhr

3D-Druck aus Metallpulver
Sieh selbst, wie Metallpulver mit dem Laser zu den unterschiedlichsten Gegenständen verschmolzen wird!
Laserinstitut Hochschule Mittweida (Haus 42) | Raum 42-010

9:30 - 10 UhrVortrag: Vielfalt der Physikalischen Technik: Lasertechnik, 3D-Drucken, Biophotonik
(Markus Olbrich, M.Sc.))
Anschließend lädt dich das Laserinstitut Hochschule Mittweida zu einem Rundgang durch die Forschungseinrichtung ein.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120

10 - 10:30 Uhr

Vortrag: Warum thyssenkrupp auf Mittweidas Ingenieure setzt
(Christin Schlender | Human Resources, thyssenkrupp System Engineering GmbH)
Christin Schlender steht im Anschluss an den Vortrag im Studio B am Stand der Fakultät Ingenieurwissenschaften für Fragen zur Verfügung.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120
Maschinenbau (Bachelor, Diplom, Master)
9 - 14 Uhr

TMM - das Technikum Mittweida Motorsport stellt sich und die Formula Student vor.
Ausstellung von Rennboliden
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Außenbereich

9 - 14 Uhr

Virtual Reality und 3D im Maschinenbau
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Foyer

9 - 14 Uhr

CNC-Technik in der Ingenieurausbildung
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-032 B

9 - 14 Uhr

Eine kleine Fabrik mit allem Modernen – die Trainingsfabrik 4.0
Hier arbeiten Menschen mit Maschinen: mit einer echten Drehmaschine, einer modernen Fräsmaschine, richtige Späne fallen, ein kleines automatisches Regal lagert Teile, Transportbänder verbinden Stationen, schöne Stifthalter entstehen, ein Roboter bedient alles – alles fast wie von alleine!
Könnt ihr euch das vorstellen? Es lässt sich hier studieren und trainieren! In dieser kleinen Fabrik, die beinahe alles Moderne in sich hat.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-129 B

9 - 14 Uhr

Metallografie – Werkstoffe unter dem Mikroskop
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Räume 5-235 B und 5-236 B

9 - 14 Uhr

Real zu digital – vom 3D-Scan zum 3D-Druck
Gerhard-Gebhardt-Bau (Haus 7) | Raum 7-104

10 - 10:30 Uhr

Vortrag: Warum thyssenkrupp auf Mittweidas Ingenieure setzt
(Christin Schlender | Human Resources, thyssenkrupp System Engineering GmbH)
Christin Schlender steht im Anschluss an den Vortrag im Studio B am Stand der Fakultät Ingenieurwissenschaften für Fragen zur Verfügung.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120

10:30 - 11 Uhr

Vortrag: Faszination und Studienmöglichkeiten im Maschinenbau
(Robert Eckardt, M.Eng.)
Anschließend findet ein Rundgang durch die Labore des Maschinenbaus statt.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-120

Fakultät Angewandte Computer- und Biowissenschaften

Allgemeine und Digitale Forensik (Bachelor)
Cybercrime/Cybersecurity (Master)
10 - 14 Uhr

Vorstellung des Studiengangs „Allgemeine und Digitale Forensik“
Zu jeder vollen Stunde wird im vorderen Bereich des Raumes ca. 10 Minuten lang der Studiengang vorgestellt. Danach können Fragen gestellt werden. Während der restlichen 50 Minuten werden die verschiedenen Bereiche der Forensik an den einzelnen Stationen vorgestellt.
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Raum 6.00.16

13 - 14 Uhr

Vortrag: Forensik studieren
(Prof. Dr. Dirk Labudde)
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-119

Angewandte Informatik (Bachelor)
Medieninformatik & Interaktives Entertainment (Bachelor, Master)

9 - 9:45 Uhr

Vortrag: Von 'Künstlicher Intelligenz' bis zur '3D-Grafik' - ein Potpourri informatischer Themen der Angewandten Informatik
(Prof. Dr. Thomas Haenselmann)
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-119

9 - 12 Uhr

Living Labs der Medieninformatik:
(1) Behind the wheel: Fahrerlebnis im Motion Simulator
(2) VR-Erlebniswelt: Beat Saber & Begehbares Auge

Richard-Stücklen-Bau (Haus 8) | Raum 8-107

11:30 - 12:30 Uhr

Vortrag: Medieninformatik, interaktives Entertainment und Game Development - Ein zukunftsorientiertes Studium vom Bachelor bis zum Master
(Prof. Dr. Marc Ritter)
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Hörsaal 39-001

Biotechnologie (Bachelor)
Genomische Biotechnologie (Master)
9 - 13 Uhr

Biotechnologie
Laborgebäude Biotechnologie (Haus 29C)

10 - 10:30 Uhr

Vortrag: Faszination Biotechnologie
(Prof. Dr. Röbbe Wünschiers)
Anschließend lädt dich Prof. Wünschiers zu einem Rundgang durch das Laborgebäude
(Haus 29C) ein.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Hörsaal 5-119

Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen

Betriebswirtschaft (Bachelor, Master)
9:15 - 9:45 Uhr

Vortrag: Studieren an der Fakultät
Wirtschaftsingenieurwesen
(Lars Ehrt, M.A.)
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Raum 6.00.32

Energie- und Umweltmanagement (Bachelor)
9:10 - 9:40 Uhr

Führung: Fortschritt trifft auf Tradition - Besichtigung des neuen Labors für Regenerative Energien und des Hochspannungslabors im historischen Wasserkraftwerk Mittweida
Weinsdorfer Str. 39
Ein Shuttlebus bringt Sie von Studio B zum
Wasserkraftwerk und zurück.
Abfahrt: 9 Uhr vor Studio B

10 - 10:20 Uhr

Vortrag: Kann es eine umweltverträgliche
Konsumgesellschaft geben? - Antworten aus dem Blickwinkel eines Energie- und
Umweltmanagers
(Christina Hesse, M.Eng.)
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Raum 6.00.32

10:40 - 11:10 Uhr

Führung: Fortschritt trifft auf Tradition - Besichtigung des neuen Labors für Regenerative Energien und des Hochspannungslabors im historischen Wasserkraftwerk Mittweida
Weinsdorfer Str. 39
Ein Shuttlebus bringt Sie von Studio B zum
Wasserkraftwerk und zurück.
Abfahrt: 10:30 Uhr vor Studio B

Immobilienmanagement und Facilities Management (Bachelor)
13:15 - 13:45 Uhr

Vortrag: Der Studiengang Immobilienmanagement und Facilities Management
(Prof. Dr. Jan Schaaf)
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-120

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor, Diplom)
9 - 14 Uhr

Virtual Reality und 3D im Maschinenbau
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Foyer

9 - 14 Uhr

CNC-Technik in der Ingenieurausbildung
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-032 B

9 - 14 Uhr

Eine kleine Fabrik mit allem Modernen – die Trainingsfabrik 4.0
Hier arbeiten Menschen mit Maschinen: mit einer echten Drehmaschine, einer modernen Fräsmaschine, richtige Späne fallen, ein kleines automatisches Regal lagert Teile, Transportbänder verbinden Stationen, schöne Stifthalter entstehen, ein Roboter bedient alles – alles fast wie von alleine!
Könnt ihr euch das vorstellen? Es lässt sich hier studieren und trainieren! In dieser kleinen Fabrik, die beinahe alles Moderne in sich hat.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-129 B

9 - 14 Uhr

Metallografie – Werkstoffe unter dem Mikroskop
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-235 B und 5-236 B

9:15 - 9:45 Uhr

Vortrag: Studieren an der Fakultät
Wirtschaftsingenieurwesen
(Lars Ehrt, M.A.)
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Raum 6.00.32

10:30 - 11 Uhr

Vortrag: Faszination und Studienmöglichkeiten im Maschinenbau
(Robert Eckardt, M.Eng.)
Anschließend findet ein Rundgang durch die Labore des Maschinenbaus statt.
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-120

11:15 - 11:45 Uhr

Vortrag: Der neue Bachelor-Studiengang
Wirtschaftsingenieurwesen
(Prof. Dr. Thoralf Gebel)
Grunert-de-Jácome-Bau (Haus 6) | Raum 6.00.32

Fakultät Soziale Arbeit

Soziale Arbeit (Bachelor, Master; Direktstudium, berufsbegleitendes Studium)
9 - 14 Uhr

Infostand zu allgemeinen Fragen zum Studium inkl. Ausstellung und Rundgängen durch die Fakultät
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Foyer

9 - 14 Uhr

Erzählcafé
Es wird Raum für ein erstes Kennenlernen der Fakultät geschaffen, welches über die allgemeinen Informationen hinausgeht. Angeboten werden Kaffee und kleinere Leckereien.
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Freitreppe

10:30 - 11:30 Uhr

Vortrag: Informationen rund ums Studium mit Fragerunde
(Prof. Dr. Barbara Wedler)
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-004

Fakultät Medien

Media and Acoustical Engineering (Bachelor)
Medienmanagement (Bachelor)
Ingenieurakustik (Master)
9 - 14 Uhr

Tonstudio
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-306

9 - 14 Uhr

99drei Radio Mittweida
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-338

9 - 14 Uhr

Druckwerkstatt
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 40) | Raum 40-010

9 - 14 Uhr

Studentische Projekte stellen sich vor:
Medienforum Mittweida
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Foyer

9 - 14 Uhr Studentische Projekte stellen sich vor:
Das Online-Projekt Medien-Mittweida.de

Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 40) | Raum 40-009
9 - 14 Uhr

Studentische Projekte stellen sich vor:
Campusfestival Mittweida 2019
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 40) | Raum 40-103

9:45 - 10:15 UhrVortrag: Vorstellung des Studiengangs
Medienmanagement
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-001
10 - 10:30 Uhr

Vortrag: Vorstellung des Masterstudiengangs Media and Communication Studies
(Dr. Verena Jahn)
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-009

jeweils
10:30 Uhr
11:30 Uhr
12:30 Uhr

Führungen durch die Räume der Fakultät Medien
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Treff im Foyer

jeweils
10:30 Uhr
11:30 Uhr
12:30 Uhr

Führungen im TV-Studio
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Herbert-E.-Graus-Studio

12 - 12:30 Uhr

Führung durch das Akustiklabor
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-320

12:45 - 13:15 UhrVortrag: Vorstellung der Studiengänge
Media and Acoustical Engineering (Bachelor) und Ingenieurakustik (Master)
(Prof. Dr. Jörn Hübelt)
Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-004

Institut für Wissenstransfer und Digitale Transformation

Global Communication in Business and Culture (Bachelor)
11 - 11:30 Uhr

Vortrag: Die ganze Welt studieren - der Studiengang Global Communication in Business and Culture
(Dr. Ramona Kusche, Susanne Nickel, M.A.)
Gerhard-Neumann-Bau (Haus 5) | Raum 5-119